Miriam Schäfer

Sonnenblume, Flammenfliege, Maderich und Welkchen

Es sollen ja noch viiiiel mehr kommen. Aber mit Patch 4.0.3a tauchten schonmal vier neue Haustiere auf, die das Sammlerherz höher schlagen lassen:

1. Welkchen

Ein kleiner Baum, wie der Schössling von Teldrassil. Verliert mit der Zeit an Größe und kann erst wieder wachsen, nachdem er an eine Wasserstelle geführt wurde. Ihn bekommt man, wenn man den neuen und recht langwierigen Questreihen beginnend in Lor’Danel durch Darkshore / Dunkelküste folgt.
Horde-Charaktere können dieses Tierchen übrigens einfach bei Apotheker Furrows in der Klippenquellgrotte in Darkshore kaufen.

Welkchen

2. Maderich

Eine wenig spektakuläre Made, die wie schon der Schlammling in einem Beutel gefunden werden kann. Um die DropChance darauf zu erhöhren, erledigt man in den östlichen Pestländern am besten die Quests für die Worgen-Dame Fiona, die mit ihrer Kutsche gleich hinter dem Übergang der Westlichen Pestländer wartet und holt sich den Buff „Fionas Glücksbringer“. Mit diesem habe ich in Tyrs Hand keine 5 Minuten gebraucht, ehe ich den Beutel mit dem gewünschten Inhalt in Händen hielt.

Maderich

Fionas Kutsche

3. Singende Sonnenblume

Eine wirklich tolle, breit lächelnde Sonneblume, die ab und an laut zu singen anfängt. *lalalala* Um sie zu bekommen begebt Euch nach Hillsbread, genauer, etwas nördlich des Dalaran Kraters zu Brazies Bauernhof. Dort startet eine Questreihe mit einem abwechslungsreichen taktischen Event, während dem ihr in mehreren Stufen den Hof vor einfallenden Untoten bewahren müsst. Die letzten beiden Stufen sind mir gar nicht so leicht gefallen, aber nach 3 Versuchen bekam ich die schöne Sonnenblume. :)

Singende Sonnenblume

Beschützt den Bauernhof!

4. Winzige Flammenfliege

Kleine Fliege, ähnlich dem Glühwürmchen. Folgt der Questreihe die bei Aufseher Schlickfaust an der Thoriumspitze startet in die Brennende Steppe und questet dort weiter, bis ihr die Feuerfliege für „Sieben auf einen Streich“ in Morgans Wacht als Belohnung bekommt.
Für Hordies startet die Questreihe bei Mouton Flammenstern in der Brennenden Steppe und führt bis zu Kibler im Flammenkamm.

Winzige Flammenfliege

Dies bedeutet für Herbstlaubs Pet-Sammlung: 128 Haustiere ♥

3 Responses to Sonnenblume, Flammenfliege, Maderich und Welkchen

  1. […] raren Abendstündchen, die wollen effektiv genutzt werden. Also habe ich mich daran gemacht, die vier Haustiere, die seit dem Patch neu implementiert wurden zu ergattern. Bei meinen Bemühungen um die Pets sind mir weitere Dinge an Cataclysm […]

  2. Tai sagt:

    Das Licht mit Euch,

    durch Zufall stoß ich auf dieses Pergament über diese seltsamen neuen Wesen, die sich bald alle als meine Begleiter nennen dürfen. Zwar wird es etwas eklig, wenn eine Made durch mein Brot kriecht, aber wir wollen ja nicht so herzlos sein. Das Licht findet immer….

    *hust*
    Sorry, ich war gerade in meiner Rolle. ^^“
    Ja, Tai hier. Auf deine bzw. Eure Homepage bin ich wegen genau diesem Beitrag gestoßen. Buffed war zu unübersichtlich und google half mir weiter. Interessante Seite, muss ich wirklich sagen. Hoffe meine Kommentare oder Kritiken sind nicht zu…“hard“….

    Danke für die Hinweise wegen der Pets. Der Baum klingt lustig, die Blume wußte ich schon vorher wie man sie kriegt. Nur der Rest war mir unbekannt. Ab Catalysm will ich das Eiskalte Händchen aus Archäologie holen, sowie den Knochenraptor. *schmunzel*

    Aber zuvor werde ich weitere Abenteuer bestehen und John J. Keeshan alias Rambo, der im Rotkamm schon für Verwüstung und Blutbad gesorgt hat, in der brennende Steppe…..oder wars in der sengenden Schlucht?…egal! Ich werde ihm weiter helfen, die Schwarzfelsorcs zu vernichten!

    Euer Tai

  3. Mi sagt:

    Das einkalte Händchen steht auch ganz oben auf meiner „WIll-HABEN!“ Liste. Auch hoffe ich ja, dass BLizzz endlich den Baby-Hai wirklich implementiert. Das wär doch mal lustig :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.