Miriam Schäfer

Mit 80 Milliarden Schritten durch die Welt

Unter diesem Motto könnte mein gestriger WoW-Tag stehen. Oder besser: „Mit 80 Milliarden Toden durch die Welt“? oder „Mit sinnlosen 80 Milliarden Schritten/Toden durch die Welt“? Wie dem auch sei…

Da wir unser Account-Kuddelmuddel wohl dahingehend gelöst haben, dass M. zurücksteckt [was ich auch nicht als 100%ige Lösung empfinde, aber er meint, ihm sei das ganz recht so, und spielen kann er ja trotzdem noch… hm.] und ich also einfach den Schatz-Account nutzen kann, wenn der auf meinem spielt [also atm immer], und da Simon gestern für seine Verhältnisse viel geschlafen hat, haben wir mal wieder ein bisschen zocken können.
Dabei hats mich doch ein bisschen geärgert, dass ich ja nun gar kein Pet habe. Denn, auch wenns dem ein oder anderen vielleicht blöde vorkommt, ich hab mir überwiegend wegen der Pets damals die CE Editionen gekauft und nun profitiert also mein Menne davon, zumindest, wenn wir auf Anetheron spielen.
Also hat mein kleiner Magier nüchts. Auch sind die Viechies, die man mit einem lvl 25 Charakter bekommen kann total langweilig. Kein niedliches Pandababy, kein Diablo, Lord der Schreckens, kein Zwicky, kein Lurky, kein Kroko, kein Phönix…
Nur son Unfug wie Motten oder Frösche, Schlangen, Katzen, Kakerlaken. *gähn* Was bringen einem die tollen Tiere mit Level 70? Da packt man sie doch eh nicht mehr aus, außer zum Schaulaufen…
ABER: Es ist ja Sonnenwendfest! Und man munkelte, für 350 Blüten könne man einen Flammling als Pet bekommen! Einen kleinen Feuerelementar! Was könnte es passenderes für einen Mage geben?
Also hab ich mir ein Portal nach Shattrath stellen lassen und begann zu laufen. Ja, laufen. Ohne Mount fortbewegen. Normal finde ich es schon schlimm, ohne Epic-Mount irgendwohin zu müssen. Und nun per pedes! Naja immerhin kann ich schon blinzeln… :roll: [Ja, wieder 20 Meter geschafft! – Aaah, ne Bodenwelle! -.-]

Der Vorteil: Ich hab nun schon so gut wie die ganze Map der östlichen Königreiche aufgedeckt, und besitze alle Horde-Flugpunkte dort [und zwei in der Scherbenwelt]. Dabei habe ich 2 Level gemacht. Drittes nicht ausgeschlossen, schließlich liegt noch etwas Weg vor mir. Kalimdor, ich komme! Und bei der Aktion kann Simon auch auf meinem Schoß sitzen, ich laufe ja nur.
Nachteil: Total nervenaufreibend! – Laufen, sterben, vom Friedhof zur Leiche laufen, rezzen, blinzeln, laufen, Frostnova, ggf. nochmal laufen, ggf. nochmal blinzeln, sterben. Vom FH zur Leiche laufen, warten bis ich mich wiederbeleben kann. Laufen, blinzeln, Frostnova, ggf. sterben, vom FH zur Leiche laufen, rezzen, blinzeln… ich nehme an, ihr versteht das Spiel, oder?
– An dieser Stelle möchte ich einem unbekannten Ally-Paladin danken, der der einzige war, der NICHT extra abgemountet hat um mich mit instant umzuhauen. Danke! Wäre ich nicht gerade mit resignierendem Seufzen beschäftigt gewesen, da ich mich innerlich auf einen weiteren Marsch vom FH zur Leiche abgefunde habe, hätte ich mir sogar Deinen Namen gemerkt! Die kleine Untote ist Dir dennoch sehr verbunden! Keks? ^^

Naja… und was lese ich heute früh? Für 350 Blüten kann man ein Pet bekommen, ja. Und zwar: DEN GEIST DES SOMMERS!!! -.- Das ist nichts weiter als ein kleiner roter Leucht-Böbbel. *SCHNARCH!* Das tolle Elementar-Tierchen, das diesen Aufwand tatsächlich gerechtfertigt hätte, für das muss man ein lvl 70 [natürlich…] Quest annehmen, in einer Scherbenwelt-Instanz einen Boss beschwören und wenn man dann gaaanz viel Glück hat, dropt der das Ele-Pet… Y-E-A-H.

Muss ich mir also nun eine WoW TCG Loot-Karte mit einem Hippogreifenbaby oder einem Gorilla-Baby kaufen, um ein schönes Pet zum Leveln an meiner Seite zu haben? Hatte ich eigentlich nicht vor. Ist auch viel zu teuer.
Ich bin frustriert. Aber ich glaube, allein aus Trotz gehe ich trotzdem noch die Rest-Blüten sammeln und habe dann eben einen Leucht-Böbbel. Den ich nie benutzen werde.
Ich schick ne Ansichtskarte aus Darnassus. ^^

Blinded unterwegs

8 Responses to Mit 80 Milliarden Schritten durch die Welt

  1. Pnny sagt:

    naja, irgendwie kann ich net ganz so nachvollziehen wofür diese teile sind ? ich habe zwar auch kolumbus und mojo die ganze zeit in meiner tasche, benutze sie aber nie. wozu auch? auer das sie mir die übersicht nehmen und blde vor meinem bildschirm rumlaufen machen sie ja nix weiter. klar sie sehen nett aus … aber der aufwand für manches tier ist irgendwie … naja lcherlich. auch die mehrkosten der CE rechtfertigen die dinger irgendwie nicht :

  2. Mi sagt:

    Mojo hab ich leider verpasst, also, die Zeit wo man nur den NPC knutschen musste -.- Kolumbus hab ich glaube ich mit Lly, der ist super :D

    Wofür die sind? Kp, ich find sie sooo toll :) Ich mags, ein kleins Vieh neben mir herlaufen zu haben. Am sütesten ist halt das Panda-Baby, weils sovie pennt.. Und so niedlich hoppelt, wenns versucht einen einzuholen. Sie machen Deine 0815 Chaakter imho zu wenigstens einem bisschen was bessonderem. Die Pets unterscheiden die jenigen, die sowohl optisch, als auch von der Rüstung alle gleich aussehen.. Glaube, darum mag ich sie…

  3. Nadine sagt:

    Ich mag die auch und sammel die quasi. *hihihi*

  4. Mi sagt:

    jaja, Sammelleidenschaften.. Dafür sterb ich mich gerade seit einer Stunde durch Felwood.. bin jetzt Mitte Brchen-Hhle… mit lvl 27 xD

  5. Pnny sagt:

    warum wartest du eigentlich nicht auf den patch?
    dann gibt es mounts ab lvl 30 für 35 gold … ;o)

  6. Mi sagt:

    wei ich das? xD
    Auerdem kanns dann ja jeder :p

    Hab jetzt eh alles schwierige fertig. Nur noch Steinkrallen, Feralas, und Gadgetzan. Dann müsste ich alles zusammenhaben. Sili schenk ich mir, weil Un’Goro ist glaube ich bei dem FH ne Zumutung ;)

  7. Xell sagt:

    Ich liebe Tierchen :D Hab deshalb auch Hexi gespielt ;) Da war einfach immer noch jemand dabei :D Oder als Jger, toll toll toll ^_^ Das Schweinchen finde ich auch noch knuffelig, Dr. Wackel?! Vergesse nur leider auch meistens, die freizulassen xD

  8. […] Welt Azeroth wirklich am Herzen liegt, und ich sie damals, vor vielen Jahren ausgiebig und teilweise gar komplett zu Fuß erforscht habe. Ich liebe die schneebedeckten Hügel Wintersprings, das satte Grün in Feralas, die […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.