Jetzt kommt der Winter…

Es ist soweit.
Ich stand in der Küche um das Mittagessen zu kochen, als es draußen immer lauter wurde. Seltsam vertraute und doch nicht alltägliche Laute, die nichts mit dem Straßenlärm zu tun haben, drangen an mein Ohr. Mit Simon habe ich mich ans Fenster gesetzt und wir mussten nicht lange warten: Hunderte von Vögeln zogen über uns hinweg! Rufend und krächzend, erstaunlich laut für ihre Flughöhe, verabschiedeten sie sich in den Süden.
Für Kraniche etwas spät, wie mir scheint. Aber Gänse fliegen doch nicht im Keil, oder? Egal, ich bin kein Experte, es ist aber jedes Jahr wieder ein wunderbares Erlebnis, ein Abschied. Und ein Grund sich bereits jetzt auf die gleichen Rufe bei ihrer Rückkehr im Frühjahr zu freuen.

Bis dahin ists nun also Winter. Ich hoffe, er bringt Schnee mit. ^^

4 Responses to Jetzt kommt der Winter…

  1. Xell sagt:

    Amy flieg doch mit ihren Wildgänsen auch in Keil-Formation :D

  2. Mi sagt:

    Stimmt, Nils tut das ja eigenlich auch… Da es für Kraniche wirklich zu spät ist, warens wohl am ehesten Gänse ;)

  3. Xell sagt:

    Blöde Gänse ^_^

  4. abraxandria sagt:

    Ohhh, mir is noch gar nicht nach Winter.
    Und irgendwie finde ich die Weihnachtszeit zu früh… Bin so gar nicht in Stimmung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme der Speicherung meiner Daten lt. DSGVO zu