Nimmernimmerland

Wir haben ein kleines Schwarzes Loch in unserer Wohnung. Dorthinein wirft Simon dann und wann einen seiner Schnuller – vielleicht tauchen sie im Nimmernimmerland wieder auf?
Bei uns sind sie jedenfalls auch nach intensiver Suche [unter dem Bett, hinter dem Schrank, im Schlafsack/Bettbezug…] nicht wieder aufzufinden. Schnuller Nummer #3 ist soeben abhanden gekommen, und Simon zahnt natürlich gerade jetzt wieder so kräftig. Gut, dass wir seit einem ähnlichen Drama vor ein paar Wochen einen Schnuller-Vorrat angelegt haben.
Ich frag mich aber wirklich, wo die Dinger abgeblieben sind… Ob der Knopf die isst? Komplett in den Mund stopft er sie ab und an… ^^‘

Wobei, seit Harry Potter sollte ja eigentlich bekannt sein, dass die Zauberer verschwundene Dinge nur mit einem Schrumpfzauber belegt haben, um uns Muggle zu ärgern. Es ist aber wirklich manchmal wie verhext… ;)

6 Responses to Nimmernimmerland

  1. ~schmunzel~ das kenn ich auch noch zu gut. In den letzten 3 Jahren sind hier gefühlte 100 Schnuller verschwunden. Aber hin und wieder taucht tatsächlich mal wieder einer auf, ein ganz alter Schnuller, wie man dann meist erkennt. An den unmöglichsten Stellen oftmals.

    Aber das mit dem Schrumpfzauber kann natürlich auch gut möglich sein ;)

    Viel Spaß weiterhin bei der Schnullersuche…

    Liebe Grüße Alex

    P.s. Kann ich mich noch für das Passwort für die Fotos anmelden? Kennen uns zwar nicht so gut, aber ich bin ja auch ne Mama und naja, vielleicht ist das ja Grund genug. ~hoff~ :)

  2. Mrs.Mommy sagt:

    Oh bei euch auch?
    Hier sind sie trotz vergangenem Umzug nicht wieder aufgetaucht.
    Gerne verschwiden bei uns auch die Plättchen für die Nuckelflaschen!

  3. hier auch! das ist fast wie mit den socken in der waschmaschine. wobei ich die schnuller schlimmer (weil teurer und doch nicht sooooo auf vorrat da) finde. ständig neue. und ich bin mir fast sicher, dass sie alle hier in der wohnung verschwunden sind. denn draußen gibt´s fast immer schnullerkette. ich weiß aber auch, dass die lieben kinerlein die sachen gerne überall reinstecken, warum nicht auch in den müll oder in sachen, die man ungeröntgt in den müll wirft? anders kann ich es mir einfach nicht erklären…

  4. Mi sagt:

    Naja, Socken trau ich irgendwie noch zu, dass sie sich in Fussel auflösen, Schnullern aber nicht.. Und heute früh wars wirklich merkwürdig.. das Ding MUSS im Kinderzimmer sein, in Bettchennähe… aber ich hab das ganze Zimmer abgesucht und da ist NICHTS… Ich verstehs absolut nicht :D Aber recht hast Du, das geht echt ins Geld…

    [Bin froh wenn die Zähne alle da sind, dann hat er keine Rechtfertigung mehr für das Ding ;) ]

  5. Rio sagt:

    *lach* das kannten wir auch als unsere noch geschnullert hat. Also entweder wir hatten auch soein schwarzes Loch oder es war der Karl Niemand. Meine Frau schrieb mal über den ominösen Karl wenns interessiert ;-)
    http://zaubis-kosmos.de/ihn-gibt-es-ueberall/

  6. Wir haben das Problem mit Puzzleteilchen. Auf unauffindbare Weise … einfach … wech! Und dabei kann man die ja nicht einfach mal so eben wegsaugen und auf den Spielplatz nehmen wir die jetzt auch nicht mit. *amkopfkratz*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme der Speicherung meiner Daten lt. DSGVO zu