Jahres-Rückblicks-Stöckchen 2009

Nun ist auch 2009 fast am Ende und es wird Zeit für das alljährliche Resümee:

1. Ganz grob auf einer Skala von 1 bis 10: Wie war Dein Jahr?
Ich denke schon eine geraume Weile über dieses Jahr nach. Es ist ein Merkwürdiges gewesen. Es gab viele schöne Momente, doch waren sie eher klein. Dadurch nicht weniger wertvoll, aber klein. Simon und ich sind andauernd krank gewesen, weshalb vieles stressiger wurde als ich es geplant hatte, vieles ausfiel. Es gab keine großen Hochs, dafür im Gegenzug aber eigentlich auch keine Tiefs. Dieses Jahr war irgendwie alltäglich, ein bisschen langweilig und eintönig. Ich tue diesem Jahr sicherlich unrecht, dass ich so über es denke, aber mehr als eine 6 ist nicht drin. Durchschnittlich mit Tendenz zu okay.

2. Zugenommen oder abgenommen?
*grrrr* Zugenommen. Ich bin beinahe[!] wieder auf meinem Stillgewicht von 85 kg. Blöder Rücken! Blödes Chlor! Blöder Bauch :(

3. Haare länger oder kürzer?
Langweilig gleichlang und nach wie vor ohne Frisur. Was mich neuerdings manchesmal nervt. *eek*

4. Kurzsichtiger oder weitsichtiger?
Nach wie vor sehr weitsichtig. Ohne Planung geht gar nichts. Aber verplant kann man auch so sehr gut sein xD

5. Mehr Kohle oder weniger?
So wie letztes Jahr. Wir kommen hin. Besserung ist in Sicht. ^^

6. Besseren Job oder schlechteren?
Nach wie vor Mutter, nach wie vor anstrengend und manchmal einsam, aber gut ^^

7. Mehr ausgegeben oder weniger?
Mehr. Kinder sind teuer!

8. Dieses Jahr etwas gewonnen und wenn, was?
Jeden Tag neue Erkenntnisse. Oh, und die Eintrittskarten für die Pyro-Games, die hab ich in der Tat gewonnen!

9. Mehr bewegt oder weniger?
Ich habe das Gefühl von Stillstand. Und wann immer ich mich mehr bewege, streikt der Rücken.

10. Anzahl der Erkrankungen dieses Jahr?
Pff. Unzähliche. 5-6 Halsentzündungen bzw. grippale Infekte, Magen-Darm-Grippe, fast 2 Monate anhaltendes Rückenproblem. Grauenhaft wars. Ich schiebs langsam ein bisschen aufs Klima. In Berlin war ich nie krank…

11. Davon war für Dich die Schlimmste?
Der Rücken!

12. Der hirnrissigste Plan?
Hm. Fällt mir grad nix ein.

13. Die gefährlichste Unternehmung?
Auch nicht.

14. Die teuerste Anschaffung?
Mein neuer Monitor, nachdem der alte spontan den Geist aufgab.

15. Das leckerste Essen?
Da fällt mir nur das Maredo ein, da wars zweimal sehr lecker in diesem Jahr. Aber ich koche auch immer besser ^^

16. Das beeindruckendste Buch?
Ich bin noch immer nicht mit „Endymion“ fertig, also darf das hier noch stehen. Hendrikje war sehr lustig, aber wirklich umgehauen und beeindruckt hat mich dieses Jahr nicht wirklich etwas. Ich les aber nach wie vor kaum *seufz*

17. Der ergreifendste Film?
Schon wieder muss ich grübeln xD Richtig umgehauen hat mich auch hier nichts. Allerdings waren wir noch nicht in AVATAR ;)

18. Die beste CD?
Der WoW Wrath of the Lichking OST :oops:

19. Das schönste Konzert?
Da wir lediglich im Herr der Ringe Live-Orchester waren, wohl das ^^

20. Die meiste Zeit verbracht mit?
Simon.

21. Die schönste Zeit verbracht mit?
Simon und dem Schatz.

22. 2009 zum ersten Mal getan?
Hochzeitstag gefeiert.
Rechtstreit gewonnen.
Versucht eine andere Mama für mich und Simon zu finden.

23. 2009 nach langer Zeit wieder getan?
Alte Freundschaften wieder persönlich gepflegt

24. Drei Dinge, auf die ich gut hätte verzichten mögen?
Der Ärger um das Brautkleid.
Das Gekränkel.

25. Die wichtigste Sache, von der ich jemanden überzeugen wollte?
Nach wie vor mich davon, dass ich ihn halbwegs gut mache, den Mama-Job

26. Das schönste Geschenk, das ich jemandem gemacht habe?
Ich habe jemandem sehr viel meiner raren Zeit geopfert. Betreffende Person wusste das aber leider gar nicht zu schätzen, und wurde pampig. Soviel zum Thema „Freude machen“ … hm

27. Das schönste Geschenk, das mir jemand gemacht hat?
Das meist inaktive elektronische *Liebesbuch* :mrgreen:

28. Der schönste Satz, den jemand zu mir gesagt hat?
„Mama liep!“

29. Der schönste Satz, den ich zu jemandem gesagt habe?
Fragt bitte *Jemanden*

30. Dein Wort des Jahres?
„Maulo“ und „Doin-Moin“ :D

31. Dein Unwort des Jahres?
Schweinegrippe

32. Dein Liebglingsblog des Jahres?
Siehe Blogroll. ^^

33. Zum Vergleich: Verlinke Dein Stöckchem vor vorigen Jahr!
Jahres-Rückblicks-Stöckchen 2008

Ein schönes neues Jahr Euch allen! :))

2 Responses to Jahres-Rückblicks-Stöckchen 2009

  1. Lilienfeuer sagt:

    möge das nächste jahr besser für deinen rücken ausfallen! komm gut rüber ins jahr 2010 :)

  2. […] 30. Zum Vergleich: Verlinke Dein Stöckchem vor vorigen Jahr! Jahres-Rückblicks-Stöckchen 2008 […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme der Speicherung meiner Daten lt. DSGVO zu