Schwarz : Rot (1:1)

Diesmal habe ich es also gewagt rot und schwarz zu gleichen Teilen zu mischen. Das Ergebnis? Ok. Zuerst hat es mir wie auf dem Bild [s.u.] ganz gut gefallen, aber nun, knapp eine Woche nach dem Färben sind meine Haare vorallem wieder ganz schön orange… Das nächste Mal probiere ich ganz mutig ein Verhältnis von 2x Schwarz zu 1x Rot.
Die Farbmischung ist diesmal etwas zu flüssig geraten, sie rann mir während der Einwirkzeit aus Haube und Handtuch und war gleichzeitig unangenehm und eine riesen Sauerei ;)
Langsam beginne ich zu fürchten, dass mein Wunschergebnis nicht mit Naturhaarfarben hinzubekommen ist… Aber an eine chemische Coloration ohne Silikonshampoo wage ich gar nicht erst zu denken…

Rezept:

1x Henna Rot Extra Stark von Esthertol
1x Schwarz von Esthertol
600ml schwarzer Tee
Schuss Apfelessig
3 EL Alverde Feuchtigkeits-Kur Aloe-Hibiskus
2 Stunden Einwirkzeit

Ergebnis:

Henna Rot Extra Stark von Esthertol gemischt mit Esthertol Schwarz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme der Speicherung meiner Daten lt. DSGVO zu