Miriam Schäfer

Schokoschaum

Schokoschaum

Zutaten [Baiser]
7 Eiweiß
2 TL Wasser
400g Zucker
15g Kakao

[Füllung und Glasur]
80ml Schlagsahne
350g Zartbitterkouvertüre
2 EL Kirschsaft
1/2 Fläschchen Rumaroma
100g gehackte Mandeln

1/3 des Zuckers mit Kakao vermengen.
Wasser zu den Eiweißen geben und beginnen es steif zu schlagen. Dabei erst 2/3 des Zuckers einrieseln lassen, anschließend den restlichen mit Kakao vermischten Zucker unterschlagen. Weiterschlagen bis eine zähe Masse entsteht.
Masse in Spritzbeutel füllen und kleine Kreise auf ein mit Backpapier belegtes Backblech spritzen [werden beim Backen nur geringfügig größer!]
Bei 125°C im vorgeheizten Backofen auf der 2ten Einschubleiste von oben 90 Minuten backen.

Für die Füllung die Sahne aufkochen und 150g Zartbitterkouvertüre darin schmelzen. Kirschsaft und Rumaroma zugeben [Erwachsenenvariante: statt Kirschsaft & Aroma gehen auch 2 EL Amaretto]. Die entstandene Masse für eine Stunde kühl stellen. Anschließend mit dem Mixer cremig schlagen.

Für die Glasur 200g Zartbitterkouvertüre schmelzen und Mandeln untermischen.

Je 2 Baiserkreise mit der Creme zusammenkleben, kurz auskühlen lassen und dann zur Hällfte in Glasur tunken. Mindestens eine Stunde auskühlen lassen.

Ergibt etwa 75 enorm leckere Schokoschäume.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.