Miriam Schäfer

Zeit für das Wesentliche

Nach den stressigen letzten Wochen und Monaten habe auch ich endlich wieder Zeit für das Wesentliche.

Endlich wieder Schreiben

Ich bin ja nun schon ein Weilchen Zuhause und köperlich stillgelegt, aber Ruhe für meinen eigenen Kram hatte ich bisher dennoch nicht wirklich. Vor allem meine Jury-Arbeit für den diesjährigen Skoutz-Award in der Kategorie „Anthologie“ nahm sehr viel Zeit in Anspruch. Wie schafft man es, innerhalb eines Monats rund 160 Büchern gerecht zu werden, um die besten auszuwählen? Ich sag Euch, ich habe so viel gelesen wie lange nicht. Listen geführt, aussortiert, verglichen und hatte am Ende noch etwa 25 Bücher übrig, durfte jedoch nur 9 Plätze vergeben. Die Entscheidung ist mir nicht leicht gefallen, aber ich habe sie getroffen. Ein bisschen müsst Ihr Euch noch gedulden, dann erfahrt Ihr, auf wen meine Wahl gefallen ist :) Ich bin schon gespannt, wie es in den anderen Kategorien aussieht. ^^

Und bis dahin? Endlich wieder Schreiben ^_^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.