Miriam Schäfer

Tekken – Das Böse in Dir / Pt.3

Tekken - Das Böse in Dir
Eine Tekken Fanfiction. (seit 2002)

Im aktuellen Abschnitt: Nicht nur, dass eine Tote wiederauferstanden zu sein scheint, nein, sie will sich auch noch gegen Mishima verschwören? Hwoarang kann nicht glauben, was er hört. Daran ändert Blechbüchse Yoshimitsu nicht viel, als er ihnen eine hanebüchene Geschichte von irgendwelchen Wölfen auftischt. Verdammt, er wollte doch nur Beak helfen!

Ich freue mich über Anregungen, Kritik oder sonstige Meinungen!

(Zum Lesen des Textes wird ein pdf-Reader benötigt, beispielsweise der kostenlose Adobe Reader)

Diese FanFiction habe ich 2002 aus purer Lust am Schreiben begonnen und bereits nach einem halben Kapitel wieder abgebrochen. Jahre später, 2009 um genau zu sein, wurde sie nach langer Schreibabstinenz zu Übungszwecken aus ihrem Winterschlaf geweckt, und seither wächst sie zwar sehr langsam aber stetig weiter. Derzeit pausiert sie zugungsten des Romans, aber ich habe fest vor, sie bis zu ihrem (bitteren?) Ende zu führen.
Die Geschichte wird abwechselnd aus Hwoarangs und Jins Sicht erzählt. Weitere Hauptcharaktere sind Ling Xiaoyu, Marshal und Forest Law, Paul Phoenix, Yoshimitsu und Nina Williams. Die Geschichte handelt vorallem von Jun und Unknown…
Ihr Universum befindet sich in der Zeit von Tekken 3 und TT und ignoriert alles, was später kam. Die Rechte am Namen „Tekken“ sowie den Figuren liegen bei Bandai.

9 Responses to Tekken – Das Böse in Dir / Pt.3

  1. Naina sagt:

    liebe mi!
    Ersteinmal vielen dank für deine e-mail und selbstverständlich interessiere ich mich noch für deine geschichte. ich freue mich riesig, dass du sie weitergeschrieben hast und sie ist wie immer spitze! ich kenne, ungelogen, niemanden, der so gut bzw so nach meinem geschmack schreibt, wie du.
    ich hoffe, du findest noch weiter motivation und zeit die geschichte nicht aufzugeben

    hui, so wie du hwoarang beschreibst, ist er zwar mehr als kindisch, aber ich werde sein größter fan, von zeile zu zeile mehr:D

    liebe grüße
    Naina

  2. Maik sagt:

    sehr geil, ty!
    Yoshi gefällt mich nich so, aber ich kann auch nicht sagen wie ich ihn mir anders vorgestellt hätte :D

    weiter!

  3. Mi sagt:

    @Naina – naja, Du hattest halt gefragt obs weitergeht und nachdem ich damals ja verneint hatte, dachte ich, ich sag Dir mal bescheid, dass sich meine Meinung geändert hat ;)
    Vielen Dank fürs Lob! Freut mich sehr, wenns Dir gefällt! Ich hatte ein bisschen die Befürchtung, dass Hwoarangs Kinderei in dem Part ein bisschen zu arg wird, aber es relativiert sich sicher wieder, wenn er weniger Grund hat, sich aufzuregen :mrgreen:

    @Maik – Yoshi war in der Tat ein Problem. Ich stell ihn mir insgesamt eher schweigsam vor, trotzdem irgendwie witzig und aufgrund seines kulturellen Hintergrunds etwas altbacken. Ich würd ihn eigentlich gern in Haikus sprechen lassen, aber das war mir dann doch zuviel Aufwand… O:)

    Ich werd in jedem Fall versuchen am Ball zu bleiben! :)

  4. […] Tekken – Das Böse in Dir / Pt.1 Irgendwie nie weitergeschriebene Tekken-FanFiction. Auch wenn ich sie wirklich noch fertig machen wollte… Die Geschichte spielt so um Tekken3 und TT und bezieht einige Elemente aus den Filmen mit ein, ignoriert allerdings auch gewisse Vorgänge und lässt Tekken4 völlig außen vor. Tekken – Das Böse in Dir / Pt.2 Tekken – Das Böse in Dir / Pt.3 […]

  5. Tristan sagt:

    Hey Mi,
    Die Geschichten find ich hammermäßiggut und ich zocke auch das spiel. Nur könntest du mir sagen ob es auch davon einen film gibt?
    Wenn ja dann sag mir bitte wo. :D und wenn du auf meiner website bist dann schreib bitte ins Gästebuch.

    Danke und viel Glück beim weiterschreiben

  6. Mi sagt:

    Es gab damals [wann mag das gewesen sein… Anfang 90er?] einen Tekken-Anime, der war aber eher mittelprächtig. Und derzeit ist man wohl gerade dabei [oder schon fertig?] einen „echten“ Film dazu zu drehen. Ich hab mich nicht groß informiert, tut mir leid :D

  7. Maik sagt:

    sagma, Du hast Teil 4 draußen und sagst nich bescheid? Frechheit….

  8. Mi sagt:

    Ja, soll ich jedem einzelnen immer eine Email schicken? ;) Letztes Mal war eine Ausnahme, weil ich ja mal gesagt hatte, dass ichs nicht weiter schreiben werde… Von nun an musste wohl selbst mal nachgucken kommen ;)
    Hab aber seit ich den 4ten Teil behelfsmäßig veröffentlicht habe noch kein Wort weitergeschrieben/umgemodelt. Trotz der Akündigung „5 und 6 kommt schnell“ :oops: Aber es konnte ja keiner ahnen, dass ich plötzlich abends kaum zur Ruhe komme… Aber ich werd weitermachen, jahaaa… ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.