Miriam Schäfer

Pönny

Eigentlich war das ganze nur ein Experiment. Da ich im Freihandzeichnen nicht so der Held bin, wollte ich einfach sehen, ob es sich mit dem PC nicht etwas einfacher gestalten lässt, da mir der PC das häufige Radieren leichter verzeiht als ein Blatt Papier. Also hab ich mir ein Zeichen-Tablett geliehen und versucht… und bin gescheitert :D Lag aber glaube ich daran dass das Tablett recht billig war, der Maus-Stift nur gehüpft ist und irgendwie so gar nichts richtig klappen wollte. Oder ich bin einfach zu dumm damit umzugehen, wasauchimmer^^

Naja, aber dieser Fehlschlag war nur nützlich, denn danach hat mich mein Ehrgeiz gepackt. Ich habe mich daran erinnert, wie leicht ich doch mittels des Schmier-Effektes ein – wie ich finde – recht schönes Winter-Wallpaper für mich erstellt habe, und wollte einfach mal versuchen, damit etwas „Richtiges“ zu kreieren. Ich hab mir das nächstbeste Photo eines Kumpels als Vorlage geschnappt und versucht, es nachzumalen. Hier sieht man den Weg vom Anfang bis zum Endergebnis. Im Nachhinein bedaure ich es, dass ich nicht mehr Zwischenstufen aufgehoben habe, wäre sicher interessant gewesen, aber trotzdem… Es war eine MENGE Arbeit [ich glaube ich hab fast 3 Tage nonstop daran gesessen :D] aber ich finde, es hat sich gelohnt.^^


Das OrigialPhoto werde ich allerdings nicht posten, da ich nicht weiß ob Benny damit einverstanden wäre ;) Trotzdem kann ich verraten: Wenn ich ihn auch nicht 100%ig getroffen habe… man erkennt ihn *stolz*

1

2

3

4

5

fertig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.