Erschreckend…

Vor vier Jahren habe ich zuletzt etwas taugliches für meinen Roman zustande gebracht. Vor VIER Jahren! Soviel Zeit…
Und seitdem? Ja, da habe ich meine Freizeit überwiegend in WoW verbracht.
Ich meine, gut, dass ichs getan habe, sonst dürfte ich wohl weder den Schatz noch den Knopf zu meiner Familie zählen, aber ich bin trotzdem erschüttert. Wann werd ich weitermachen? Wann habe ich die Ruhe dazu? Werde ich überhaupt je weitermachen? Da sind noch immer die alten ersten drei Kapitel, die nach einer Überarbeitung schreien…

Hach, liebe R., ich beneide Dich, dass Du soviel geschafft hast, in der Zeit, in der bei mir so gar nichts passiert ist… Ich will auch wieder…!

8 Responses to Erschreckend…

  1. Cait sagt:

    Kennt man – zwar bin ich nicht so der ambitionierte Schreiber wie du, aber hin und wieder treibt es einen ja doch dazu. ;) Mir sind schon Arbeit + Blog + Sozialleben-Rudimente zu viel, um noch groß kreativ zu werden. Und bei dir ist ja noch bisschen mehr los.
    Und die Frage, ob du je weiterschrieben wirst – JA. Sonst spürst meinen entfesselten Zorn! ;o)

  2. Pönny sagt:

    Hihi, so gesehen bin ich für den WoW-Virus verantwortlich. Gut ok, wenn ich mich recht erinnere, war es garnicht mal so falsch, sonst wärst Du ja zu Everquest 2 gegangen oO (bibber).

    Ja aber ich merke auch wie grundsätzlich alles sich dahingezogen hat. Mein HTML ist verstaubt, von PHP verstehe ich rein garnix mehr und von Programmieren will ich heute garnix wissen :D

    Schon schlimm so ein Spiel!

  3. Hikari sagt:

    Das mit dem Schreiben kann ich nachvollziehen. Wie du ja bereits mal bei mir im Blog festgestellt hast, als ich eine ähnliche Jammer-Tirade losgelassen hatte ^.~ Aber ich denke auch, das wird wieder!

    Bei mir ist die Luft auch ein wenig raus, weil ich im 20. Kapitel bin und mich dem Ende nähere… ich glaub, davor hab ich „schiss“ :D Aber wir bekommen das beide schon hin. Sonst hätten wir nicht angefangen!!

  4. gingetsu sagt:

    ja, Liebes, du weisst aber auch, welchen Preis ich für mein Vorankommen zahle. ^^
    Das Meiste davon würdest du nicht wollen.
    Also nimms dir nicht so zu Herzen. Allein die Tatsache, dass du hin und wieder Sehnsucht danach hast, zeigt doch, dass deine Geschichte tief in deinem Herzen verwurzelt ist. Dann wird auch irgendwann der Moment kommen, da sie wieder aus dir heraussprudelt.
    Sieh es positiv, je mehr Zeit vergeht, desto objektiver kannst du dich hinterher damit befassen. ;)

    Aber mir fällt gerade mal auf, dass ich meinen Roman vor exakt 4 Jahren angefangen habe. o.O
    Paradox…

  5. Kathi sagt:

    Ach das wird schon wieder, ich kenn das auch. Ich habe auch vor Jahren mal angefangen zu schreiben und dann Jahrelang nicht mehr und irgendwann hats peng gemacht und ich habe wieder geschrieben… fünf Kapitel auf einmal :) . Das kommt alles mit der Zeit…

  6. jnin sagt:

    hui das ist lang. wann habt ihr euch denn kennen gelernt?! irgendwie krass, da habt ihr schon ein würmchen und seid verheiratet und trotzdem gehn wir schon längere wege gemeinsam. ^^

    immer wieder komisch sowas zu erfahren. :D

    aber naja, wir lassen uns ja auch ewig zeit mit allen. *g*

  7. Wortman sagt:

    kommt mir bekannt vor ;) hier liegen auch einige fragmente und zwei romananfänge seit jahren herum :(

  8. Ami sagt:

    scheiss wow :))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme der Speicherung meiner Daten lt. DSGVO zu