.

Meine Träume
werden von rauen Wellen
an die Küste geschwemmt und
zerschellen an den Felsen.
Manchmal
bin ich selbst die Welle
selbst der Fels
und sehe doch
hilflos zu
wie der Traum zerbricht.

4 Responses to .

  1. FraNebeL sagt:

    .
    Umarmung an Dich.

  2. Shir0gane sagt:

    wow, wunderschön
    wenns nicht so traurig wär…

  3. Ferdi sagt:

    Hey wo ist der Facebook Gefaellt mir Button? ;)

  4. Mi sagt:

    Ach, Links posten kann man selbst bei Facebook ohne und ich halte ja nicht soviel von diesen Knöpfen. Dann bräuchts auch wieder „Gefällt mir nicht“ und im Prinzip kann ja so auch jeder sagen was er denkt. Köpfe statt Knöpfe ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme der Speicherung meiner Daten lt. DSGVO zu