#phantbest Tag 11 – der SuB

Der Phantastik-SuB

SuB

Ich hatte für dieses Foto angefangen, meine Bücher zu stapeln, und dann aufgegeben. Die Türme wankten doch arg und passten auch nicht besser aufs Bild als mein Regalgestapel… O:) Darum zeige ich Euch meinen natürlich gewachsenen SuB. Im Prinzip sind es die Bücher, die in zweiter, bzw erster Reihe vor den echten Regalbewohnern stehen, die noch ungelesen sind.

Manche stehen da aber auch aus Platzmangel (Herr der Diebe), weil ich mich noch nicht entschieden habe, ob ich sie behalte oder abgebe (Chroniken der Unterwelt Bd1), oder liegen da, weil sie gerade Herbstblätter pressen (Jonathan Strange & Mr. Norrel) ;) Die meisten sind allerdings wirklich ungelesen. Dummerweise wirken die, die neu hinzukommen, oft interessanter als das, was schon länger dort wartet… Wenn ich mir vornehme, meinen SuB abzubauen, dann stellt sich zu oft ein „ich hab nichts mehr zu lesen“-Gefühl ein. Schwachsinn, ich weiß, aber es ist so :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme der Speicherung meiner Daten lt. DSGVO zu