Lob.

Miriam Schäfer - Foto von Olaf HenselDiejenigen, die mich kennen, wissen es, vor den anderen gebe ich es unumwunden zu – ich kann nicht so gut mit Lob umgehen. Natürlich freue ich mich sehr – aber mehr als rot werden, mich brav bedanken und evtl ein bisschen Unsinn stammeln, ist in der Regel nicht drin. Im Prinzip also alles wie immer.
Zeitungsartikel finde ich gut. Lobende Zeitungsartikel noch besser. Was sag ich, sie sind natürlich supertoll. Und das Beste: Niemand sieht, dass ich rot werde, während ich sie lese ;)
Über die Nachberichterstattung der WZ zur diesjährigen Lit.Ro-Lesung habe ich mich besonders gefreut, darum zeige ich Sie Euch hier ^^
„Dass beide [Autoren] ihre Geschichten unnachahmlich gut vorlesen …“ ist doch mal ein Wort, oder Peter? :) *rotwerd*
Vielen Dank für diesen schönen Artikel!

(Artikel von Daniel Diekhans, WZ Artikel online auf WZ.de lesen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme der Speicherung meiner Daten lt. DSGVO zu