Webspace-Stöckchen

Statt sich um seine Tochter zu kümmern, beschmeißt der Krulli ahnungslose Blogger mit Stöckchen. :mrgreen: Frech, frech, frech! Spontan fällt mir gar niemand ein, den ich meinerseits damit bewerfen könnte, weil etwaige Kandidaten entweder keinen eigenen Space oder kein Blog besitzen… Darum mach ichs wie letztens… einfach werfen, wer sich angesprochen fühlt… fängts. ^^

Seit wann hast du einen eigenen Webspace/(v)Server?
Puha, lang ist es her… „Eigenen Webspace“ habe ich glaube ich seit etwa 7 Jahren, also seit 2000, vorher habe ich mich mit Freespace-Anbietern wie Geocities begnügt. Dann hab ich erstmals bei Freenet ein kleines Paket geordert, kam damit aber nicht wirklich aus, also wurde zusätzlich etwas bei KDT gemietet, aber damit war ich nie wirklich zufrieden. Eine weitere Domain lag später bei Levanzo [böser Fehler…] und die letzte habe ich vor etwa 5 Jahren bei allinkl gehostet, wo ich vor 2 Jahren dann alles gesammelt hintransferiert habe.

Wer ist dein Anbieter?
Ups, ich war zu voreilig. Allinkl.com isses. ^^


Wie zufrieden bist du mit deinem Anbieter?
Zu 95%, könnte man sagen. Nein eigentlich sehr zufrieden. Zwischenzeitlich war mein Forum mal sehr sehr langsam, aber zu der Zeit wurde bei allinkl etwas umstrukturiert, und es hat sich auch erledigt. Sie sind günstig, haben den wohl besten Support den man sich wünschen kann.. ja. Ich hab nichts auszusetzen!

Hast du vorher schon woanders was laufen gehabt?
S.o.. Angefangen mit Gratisspace. Dann Freenet, mit denen ich immer zufrieden war, die aber für meine Zwecke zu wenig Platz und Traffic und damals keine vernünftige Lösung für eigene Scripte boten. Für eben diese Scripte habe ich dann Space mit Datenbankzugriff bei KDT [Klaus Datentechnik, ka ob das noch jemand kennt?] geordert, aber die waren immer teuer, ich hatte oft keinen Zugriff auf mein ftp… Im Prinzip lag der Webspace nur leer rum weil nichts so funktionierte wie es sollte. Dann hab ich jemandem ne Domain abgekauft, die noch 1,5 Jahre bei Levanzo liegen musste… Erst dachte ich mir, „Juchu, praktisch“, weil der Webspace dort billig war, und Platz für Datenbanken bot. Aber der Upload war so langsam und limitiert, dass er mit den Mengen, die das iB damals brauchte einfach nicht zurechtkam, ich also Datenbanksicherungen nicht aufspielen konnte, die DB nicht komprimieren konnte und und und… Support gabs dort Null und man wurde auch nicht informiert, wenn der Service mal nicht erreichbar war.. Ich war in jedem Fall froh als die Zeit um war, und ich dort weg durfte.

Was betreibst du genau (was für ein System)?
Öhm. Isch hab nur Webspace, keinen Server. Was da genau läuft weiß ich auch gar nicht so genau, es wird regelmässig automatisch mit neuer Software usw ausgestattet, das ist alles was ich wissen muss, um mehr muss ich mich nicht kümmern. ;)

Was läuft alles bei dir auf dem Webspace/(v)Server?
Jaaa.. die HP… mit allem was dazu gehört. Kleinkram. Gästebuch hier, Newsletter da… Das Forum war früher ein Ikonboard, wovon ich noch ne alte Version auf dem Server hab. Mittlerweile ist aber das vBulletin aktuell. Der Word-Press Blog… öhm… Oh, noch das Ikonboard eines Bekannten. Und ebenfalls ein Tool zur DB Sicherung. Das wars glaube. ^^

Was würdest du gern noch zum Laufen bringen?
Keine Ahnung. Im Moment bin ich wunschlos glücklich. ^^

Die erste Webanwendung die du installiert hast?
Dürfte das Ikonboard gewesen damals.

Deine liebste Webapplikation?
Is mir egal, machen alle gleichviel Arbeit und lassen mich motzen und vergessen, dass ichs eigentlich freiwillig und gern mache. :mrgreen:

Was machst du so am liebsten, wenn du an der Kiste bastelst?
Die Kiste ist der PC? Hm.. Ich glaube am liebsten sitz ich an meinem Grafikprogramm und bastel neue Designs. Könnte glaube ich alle 3 Tage was neues machen. *g* Wäre gern fitter in html und Co. um das wirklich alles umsetzen zu können, was ich so an Ideen habe…

Wie bist du an’s Web-Design gekommen?
Naja… Homepege erstellt… die musste ja irgendwie aussehen. *g*

Was nervt dich??
Wenn ich auf etwas stoße und nicht weiterkomme was html/css angeht, es eigentlich GANZ logisch ist, aber trotzdem nicht so funktioniert wie es sollte. UND der ie! Vorallem der ie…!

Was war dein größter persönlicher Erfolg?
Ich weiß nicht…? Ich glaube ohne Plan damals ein super Board ans Laufen zu kriegen war schon gut? *g* Ich weiß es wirklich nicht. Ich mach alles Learning by Doing, und merk dann hinterher gar nicht mehr, dass ich anfangs von nichts ne Ahnung hatte.

Was ist in deiner Werkzeugkiste?
Werkzeugkiste? N Hammer, Schraubenzieher, Zollstock…?! Ansonsten… Weiß nicht, hab nur Kleinkram. Ulead PhotoImpact. WS FTP. AcDSee. Immer noch Frontpage, weil ich damit gleich den ie kontrollieren kann. Idwpro hat sich noch als nützlich erwiesen. Dann hab ich noch n html-Editor, den damals n Prof. privat erstellt hat, also noname. Trotzdem gut. Achja, und den MySQL Dumper nutz ich auch. Sonst könnte ich nur gestehen, dass ich den WMM zum Videos machen benutze. *schäm*

Und wie geht es weiter??
Öhm. Abwarten, Baby kriegen. :mrgreen:

3 Responses to Webspace-Stöckchen

  1. lucy sagt:

    also ich check mal wieder gar nix.. ;-)
    Krulli scheint ein lustiger Blogger zu sein. Aber was hat das mit den stöckchen auf sich..
    blogging für dummis..
    DANKE! LG

  2. Mi sagt:

    Stöckchen? Sind moderne Kettenbriefe! :mrgreen:
    Man wirft sie jemandem zu, und derjenige hat dann gefälligst die gleichen Fragen zu beantworten und auf denjenigen zu linken, der ihm das Stöckchen zugeworfen hat. Und er gibt den Stock weiter an jemand anderen.. und der wieder an jemand anderen.. usw ;) Ich hätte es Dir ja gegeben [fühl Dich frei es zu nehmen oder auch das Bücherstöckchen z.B. ] aber da Dein Blog bei Blogscout liegt, bin ich einfach mal davon ausgegangen, dass Du keinen Webspace hast, und daher nicht sooviel zu dem Thema zu sagen hättest :oops:

  3. lucy sagt:

    ahhhhh.. danke, jetzt verstehe ich ein bißchen [ähhh…erröte…*.. was ist webspace..; ich glaub, ich mail Dir lieber mal].
    Dir einen gute Freitag! :-)
    Lg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme der Speicherung meiner Daten lt. DSGVO zu