Ekstasen von Tidus, Yuna, Wakka & Lulu

Ekstase-Typen – Ekstase-Techniken / Seite 2

Tidus: Schwert-Tech

Tidus greift natürlich mit seinem Schwert an, und in der Tradition nach Cloud und Squall haut er dabei auch gern mehr als einmal kräftig zu. ^^ Nachdem Ihr seine Ekstase ausgewählt habt, erscheint ein Balken mit einem Punkt in der Mitte, über den sich ein Cursor schnell bewegt. Schafft Ihr es in der vorgegebenen Zeit, den Cursor über dem Feld in der Mitte zum Stillstand zu bringen, wird die Ekstase stärker. Tidus lernt die neuen Schwert-Techs je öfter er seine Ekastase benutzt. Nach 80 Anwendungen schaltet er die stärkste Tech, den Blitzballgott frei.
Hier seine verschiedenen Tech-Varianten:

FF10 - Tidus' Ekstase

Ekstase auf Basiswirkung Wirkung bei Erfolg
Saltohieb 1 Gegner 1 Angriff
Stärke 24
1 Angriff Stärke 32
Gemetzel 1-3 Gegner 3 Angriffe
Stärke 8
6 Angriffe Stärke 6
Energieregen alle 1 Angriff
Stärke 20
1 Angriff Stärke 26
Blitzballgott 1 Gegner 8 Angriffe
Stärke 4
8 Angriffe Stärke 4 + 1 Angriff Stärke 24


Yuna: Meisterruf

Ist Yuna in Ekstase, kann sie eine Bestia mit bereits gefüllter Ekstaseleiste herbeirufen. War die Leiste der Bestia bereits gefüllt, kann sogar 2x hintereinander die Ekstase ausgeführt werden, da die Füllmenge des Balkens nicht verloren geht.


Wakka: Tombola

Aktiviert man Wakkas Ekstase, öffnet sich ein Fenster, in dem sich 3 drehende Slots befinden, wie wir es schon von Tifa, Cait Sith oder Xell kennen. Hier gibt es unzählige Möglichkeiten, was geschieht wenn zwei oder drei unterschiedliche Symbole stehenbleiben, die alle eher schwach sind. Doch folgende starke Varianten sind möglich:

Element-T: FF10 - Wakkas' Ekstase
Diese Technik beherrscht Wakka von Anfang an. Wenn mindestens 2 gleiche Symbole angehalten werden, wird elementarer Schaden angerichtet, wobei rot Feuer, gelb Blitz, blau Wasser und weiß Eis entspricht. Zeigen 3 Slots das gleiche Symbol, richtet sich der Angriff gegen alle Gegner. Die Stärke des Element-T ist immer 34.

Angriffs-T: FF10 - Wakkas' Ekstase
Die Ekstase Angriffs-T erscheint automatisch beim ersten Blitzball Pokalspiel als erster Preis und kann von Euch gewonnen werden. Beim Angriffs-T addieren sich die Anzahl der Angriffe [immer mit Stärke 10!] auf den Bildchen, die ihr anhaltet: Werden alle Räder mit dem gleichen „Hit“ gestoppt, addieren sich die ersten beiden Ziffern und werden durch das dritte Rädchen verdoppelt! [z.B.: 3x 2 Hit: 2+2=4 x2= 8 Hits mit Stärke 10!] Diese Ekstase richtet sich zufällig gegen 1-3 Gegner.

Zustands-T: FF10 - Wakkas' Ekstase
Nachdem Wakka bereits den Angriffs-T beherrscht, muss er mindestens 250x gekämpft haben damit Zustands-T als erster Preis in der Spira Liga erscheint. Bei Ausführung dieser Ekstase [Stärke immer 34!] bedeuten 2 gleiche Symbole immer die jeweilige Zustandsveränderung auf einen Gegner, 3 gleiche Symbole die Zustandsveränderung auf alle Gegner. Das erste Symbol verursacht Gift + für 3 Runden Schlaf, Stumm und Blind. Das 2te verursacht Kraft-, Magie-, Geist- und Panzerbrecher, das letzte Symbol bewirkt Stein und verlangsamt den/die Gegner.

Aurochs-T: FF10 - Wakkas' Ekstase
Um diese Ekstase zu erlernen, muss Wakka alle anderen bereits schon können und mind. 450x gekämpft haben. Dann kann das Aurochs-T als erster Preis in einem Pokalspiel gewonnen werden. Beim Aurochs-T sind die Symbole ALLER Tombola-Techniken in den Slots zu finden. Doch wird der Blitzball 3x gestoppt, erfolgt ein Angriff mit Stärke 72 auf ALLE Gegner. Sehr fein :D


Lulu: Wut

Ehrlich… Lulus Ekstase hätte um einiges cooler sein können… Doch die geforderte Durchführung macht es fast unmöglich, diesen Angriff stark ausfallen zu lassen. Bei Lulus „Wut“ öffnet sich ein Fenster mit einem Zeitlimit. Innerhalb dieser Zeit müsst Ihr Euren Analogstick sooft im Kreis drehen, wie möglich! [bis zu 16x sind möglich… wer schafft das?? Mein Höchstes waren glaub ich 6x o_O] Ist ein Kreis nicht korrekt ausgeführt, wird er nicht gezählt. Vorher wählt Ihr einen der bereits gelernten Zauber aus. Und sooft wie Ihr den Stick gedreht habt, sooft wird der Zauber auf den Gegner gesprochen, ohne MP zu verbrauchen, und auch, wenn Lulu im „Stumm“-Zustand ist. Ihre „Wut“ überwindet zudem Shell und Reflekt.

FF10 - Lulus Ekstase