Ekstase-Typen

Ekstase-Typen – Ekstase-Techniken / Seite 2

Ekstase steht in Final Fantasy 10 für das, was wir bisher als Limit kennen – der Charakter sammelt, z.B. durch das Erleiden von Schaden, Punkte an bis er „ausrastet“ und eine besonders starke Fähigkeit einsetzen kann.
Jeder Charakter hat seine eigene Ekstase-Technik mit der er dem Gegner Schaden zufügt, und erstmals gibt es in FFX die Möglichkeit, die Ekstase-Leiste auf verschiedenen Wegen zu füllen, wobei die meisten davon eher überflüssig sind.
Die Grundeinstellung ist der klassische Typ „Askese“, den alle Charaktere von Anfang an beherrschen, und bei dem sich die Ekstase-Leiste dann füllt, wenn der Charakter Schaden nimmt. Doch unter den Bedingungen [x-mal genau die Kampfsituationen erlebt, durch die die Ekstaseleiste des neuen Typs gefüllt wird] kann jeder Charakter auch weitere Ekstasetypen lernen. Hier findet Ihr eine Aufzählung der verfügbaren Ekstase-Typen mit einer Erklärung, wie sie Euren Balken füllen, bzw. was ihr mit welchem Charakter wie oft machen müsst, um den jeweiligen Typ zu erlernen. Auf den nächsten Seiten folgen nähere Erläuterungen zu den Ekstase-Techniken der einzelnen Charaktere.


Agonie
Beim Ekstase-Typ Agonie füllt sich der Balken, wenn die HP des Charakters unter 50% sinkt. Sooft müssen die Charaktere in diese Situation geraten, ehe sie diesen Typ erlernen:

Tidus Yuna Wakka Lulu Kimahri Auron Rikku
170 90 140 150 200 260 110


Askese
Diesen Ekstase-Typ beherrschen die Charaktere von Anfang an. Der Balken füllt sich, wenn ein Gegner Schaden an ihnen verursacht.


Barmherzigkeit
Füllt den Ekstase-Balken des Charakters, wenn dieser die HP seiner Mitstreiter heilt.

Tidus Yuna Wakka Lulu Kimahri Auron Rikku
80 60 100 170 100 200 70


Dilemma
Füllt den Ekstase-Balken des Charakters, wenn er Zustandsveränderungen erleidet.

Tidus Yuna Wakka Lulu Kimahri Auron Rikku
100 80 100 110 130 120 90


Erhabenheit
Um Erhabenheit zu erlernen muss ein Charakter einen Kampf alleine bestreiten, weil seine Gefährten z.B. schon K.O. gegangen sind.

Tidus Yuna Wakka Lulu Kimahri Auron Rikku
60 180 110 45 90 35 170


Grazie
Füllt den Ekstase-Balken des Charakters, wenn er einem Angriff ausweicht. Um diesen Ekstasetyp zu erlernen muss dies bereits sooft geschehen sein:

Tidus Yuna Wakka Lulu Kimahri Auron Rikku
250 200 200 300 130 200 200


Heldentum
Tötet Tidus 50 Gegner mit mehr als 10.000HP, so erlernt er diesen Ekstasetyp, der seinen Ekstasebalken bei jedem weiteren besiegten starken Monster erhöht.

Tidus Yuna Wakka Lulu Kimahri Auron Rikku
50 50 50 70 45 40 50


Kampfgeist
Ein wirklich nützlicher Ekstasetyp, der den Balken eines Charakters füllt, wenn dieser dem Gegner Schaden zufügt.

Tidus Yuna Wakka Lulu Kimahri Auron Rikku
150 200 160 300 120 100 140


Konfrontation
Füllt die Ekstase-Balken aller Charaktere, die am Kampf teilgenommen haben. Auron muss beispielsweise 450 Kämpfe bestreiten, ehe er diesen Typ erlernt.

Tidus Yuna Wakka Lulu Kimahri Auron Rikku
600 500 350 480 300 450 320


Leid
Füllt den Ekstase-Balken des Charakters, wenn er einer negativen Zustandsveränderungen unterliegt. Hachja…

Tidus Yuna Wakka Lulu Kimahri Auron Rikku
120 100 110 130 100 160 125


Schmach
Um den Ekstasetyp Schmach zu erlernen, muss Lulu z.B. 980mal aus einem Kampf fliehen und füllt genau mit dieser Aktion ihren Ekstasebalken. Geht es überflüssiger?

Tidus Yuna Wakka Lulu Kimahri Auron Rikku
600 900 400 980 700 1000 450


Siegeshymne
Erhöht die Ekstase durch eigenhändiges Töten eines Gegners. Im Schnitt muss jeder Charakter dafür 100 Gegner vernichten.

Tidus Yuna Wakka Lulu Kimahri Auron Rikku
100 110 90 130 120 80 100


Standhaftigkeit
Standhaftigkeit setzt voraus, dass man erlittenen Schaden durch eine Zustandsveränderung vermindert hat.

Tidus Yuna Wakka Lulu Kimahri Auron Rikku
120 110 120 120 120 120 120


Taktik
Lässt die Ekstase ansteigen, wenn der Gegner an einer Zustandsveränderung leidet.

Tidus Yuna Wakka Lulu Kimahri Auron Rikku
75 100 80 75 60 110 90


Trauer
Füllt den Ekstase-Balken des Charakters, wenn ein Gruppenmitglied im Kampf fällt. Da dies theoretisch nicht so häufig vorkommen soll, wieder eine der sehr überflüssigen Ekstasetypen…

Tidus Yuna Wakka Lulu Kimahri Auron Rikku
100 80 100 150 100 120 90


Triumph
Ist man beim Sieg über einen Gegner mit im Team, steigt der Ekstase-Balken.

Tidus Yuna Wakka Lulu Kimahri Auron Rikku
120 150 160 200 120 200 140


Zorn
Neben Askese und Kampfgeist eine der nützlicheren Ekstasetypen: Hat man Zorn erlernt und ausgewählt, füllt sich der Ekstasebalken wann immer ein Gruppenmitgleid Schaden erleidet. Sehr von Vorteil wenn ein Teammitgleid z.B. mit der Ability Leibwächter [und dem Ekstasetyp Askese] ausgestattet ist und den meisten Schaden von anderen abfängt!

Tidus Yuna Wakka Lulu Kimahri Auron Rikku
300 240 100 100 100 220 100