Wichtige Charaktere

Hauptcharaktere  –  Wichtige Charaktere  –  Nebencharaktere

Vorsicht! Beschreibungen enthalten Spoiler!

 Nooj

FFX-2 Nooj

Nooj ist der Anführer der „Jungen Liga“, einer der zahlreichen neuen Gruppierungen, die sich nach Anbruch der Ewigen Stille gebildet haben. Die Junge Liga hat es sich zur Aufgabe gemacht „Die Wahrheit über Spira“, die Neu Yevon ihrer Meinung nach verschleiert, ans Licht zu bringen, doch die Methoden die sie nutzen sind ein wenig übereifrig. Nooj selbst ist erst 21 und legt für dieses Alter ungewöhnliche Züge an den Tag: Nichts wünscht er sich sehnlicher als zu sterben…. Nachdem er wegen schweren Verletzungen aus der Bürgerwehr ausschied [seine linke Körperhälfte besteht nur noch aus Machina] versuchte er zusammen mit Paine, Gippel und Baralai der Purpur-Brigade beizutreten. Nach den dortigen verhängnisvollen Ereignissen trennten sich die vier jedoch….

 Baralai

FFX-2 Baralai

Auch Baralai hat sich nach seiner Zeit bei der Purpur-Brigade zu einem Anführer gemausert. Er steht Neu Yevon als Kanzler vor! Baralai ist unendlich charmant und versteht es, mit Worten umzugehen. Der smarte 20 Jährige möchte wie Nooj die Bevölkerung Spiras in eine neue Zeit führen, setzt dabei allerdings auf weniger radikale Methoden als die Junge Liga. Er ist konservativ eingestellt und versucht seine Anhänger „langsam“ in die neue Zeit zu führen. Allerdings scheint sich sein Verhalten nicht allzu sehr vom alten Yevon zu unterscheiden….

 Gippel

FFX-2 Gippel

*roar* Der sexy Al Bhed mit der großen Klappe ist Rikkus Ex-Freund. Zumindest behauptet er das ;) Er ist das Oberhaupt der Apparatisten, die sich im Djose Tempel niedergelassen haben und versucht den Bewohnern Spiras klar zu machen, dass Apparate und Machina nichts Schlimmes sind. Dass ihm Vegnagun quasi das Gegenteil beweist, nun.. dazu äußert er sich nicht direkt. Auch Gippel gehörte zu dem Team der Purpur-Brigade, dem Paine vorstand und trotz seiner manchmal etwas forschen Art macht er sich ernsthaft Sorgen um seine alten Freunde, für die er noch immer alles tun würde….

 Die Leblanc-Bande

Final Fantasy X-2 Leblanc, Ormi und Logos

Logos, Leblanc und Ormi sind die Leblanc Bande, zu denen noch jede Menge Gehilfen gehören. Auch sie sind Sphere-Hunter und versuchen den Gullwings mehr als einmal in die Quere zu kommen. Leblanc wird von all ihren „Untergebenen“ verehrt und betüddelt wo es nur geht. Ihre harsche, dominante Art hat etwas sehr sadistisches an sich, doch Logos und Ormi würden für ihr „Fräulein“ durchs Feuer gehen, egal wie oft sie dafür getreten werden! Als Leblancs Schatzi-Spatzi-Schnuckel-Nooji [*rolleyes*] plötzlich vermisst wird, ist ihr die Lust auf die Sphere Jagd jedoch vergangen und sie lässt sich dazu herab, Yuna und dem Möwenpack zu helfen.

 Shuyin

Final Fantasy X-2 Shuyin

Ja, er sieht IHM – Tidus – wirklich zum Verwechseln ähnlich! Wären da nicht diese harten Züge um Mund und Augen, die Lulu sofort aufgefallen sind und sie zweifeln ließen… Und doch ist Shuyin der Grund für Yunas Reise, denn nicht ihren Tidus, sondern ihn sah sie in dem Sphäroiden! Und je mehr sie über diesen Fremden herausfindet, umso deutlicher wird ihr die Verbindung zwischen ihnen allen. Denn vor 1000 Jahren in Zanarkand versuchte er alles, um sein Medium zu retten… Als er starb, ohne Lenne beschützen zu können, verwandelte er sich in seinem Zorn und seiner Trauer in einen Leiblosen, der die Illumina nährte und so weiter an seinem Plan arbeite, Spira durch Vegnagun zu zerstören… Doch ersteinmal sorgt Shuyin für einen großen Anfall von Eifersucht bei Yuna, als sie einen weiteren Sphere findet, auf dem der vermeintliche Tidus verzweifelt ruft, er müsse Lenne retten…

 Lenne

Final Fantasy X-2 Lenne

Genau wie Yuna, war Lenne einst ein Medium und zudem eine begabte Sängerin. Sie lebte vor 1000 Jahren in Zanarkand, als [Sin] das erste Mal in Spira auftauchte. Da sie zu den Summonern gehörte, musste auch sie sich auf die Reise machen, auf die Reise zum Kampf gegen [Sin]. Doch soweit sollte es nicht kommen, da ihr Geliebter Shuyin wirklich ALLES in Gang setzen wollte, um sie zu retten.. und somit ihren Tod verschuldete… Seit Yuna in Besitz des Diva-Dress-Spheres ist, welcher vor 1000 Jahren Lenne gehörte, spürt sie manchmal deren Gefühle in sich aufkeimen…