Nebencharaktere

Hauptcharaktere  –  Wichtige Charaktere  –  Nebencharaktere

Vorsicht! Beschreibungen enthalten Spoiler!

 Tidus

Im Spiel meist nur als „????“ oder „Er“ betitelt. Auch als „Du“, wenn Yuna in Gedanken mit ihm redet… ich glaube sein Name fällt kein einziges Mal.. Wieder ein „Du-weißt-schon-wer!“… Aber wir wissen ja alle wer gemeint ist. ^^ Ob ihr ihn im Spiel außerhalb von Yunas Träumen zu sehen bekommt, hängt davon ab, wie ihr das Spiel löst. Sein Auftauchen ist also nicht garantiert! Trotzdem ist er natürlich noch immer alles, wonach Yuna sich sehnt….

 Brüderchen

Der Ärmste hat noch immer keinen Namen… Und er kann einem doppelt leid tun, hat er sich doch Hals über Kopf in Yuna verliebt und macht sich regelrecht zum Affen *g* Auch hat er manchmal eine recht tuffige Ader… H´kuly, das Mädchen, das so auf Chocobos steht, findet ihn anziehend, weil seine Frisur wie die eines
Chocobos ist.. ahja.. ähm, in jedem Fall: Er steht auf Yuna, gründete mit Kumpelchen das Möwenpack, steht auf Yuna, fliegt die Celsius und.. steht auf Yuna! In FFX-2 behauptet er, nur für Yuna ihre Sprache zu lernen… komisch, in FFX war es noch wegen Tidus…

 Kumpelchen

Kumpelchen, bzw. Buddy ist auch ein Al Bhed und gründete eben mit Brüderchen die Gullwings. Er erzählt Yuna auch die Geschichte, wie sie das Luftschiff Celsius fanden und wie die Gruppe zu ihrem Namen kam *hüstel* Das WOLLT Ihr gar nicht wissen!! *nänänä*

 Shinra

Irgendwie ist Shinra knuffig! Er ist ein kleiner maskierter Al Bhed Junge, der alles weiß… aber kommt auf die Idee ihn etwas zu fragen: „I´m just a kid!“ wird die Antwort lauten. Trotzdem ist er cool und seine Stimme erst recht klasse :) Er ist auf der Celsius für die Technik verantwortlich, erfindet die Sphärophone und ist ein super Sphäro-Break Spieler!

 Mr. Schank und Schätzchen

Mr. Schank ist der Hypello, der im Quartier der Celsius lebt und dort seinen Laden betreibt. Unter bestimmten Voraussetzungen lernt Ihr auch seine Freundin kennen… KAWAI!!! :D Seinen wirklichen Namen kennt keiner, ich tippe darauf, dass man ihn Schank nennt, weil er immer „Schank you“ sagt, wenn Yuna bei ihm einkauft ^^

 Wakka

Auch Wakka ist noch mit von der Partie! Yunas ehemalige Garde und so etwas wie ihr großer Bruder lebt noch immer in Besaid und kümmert sich um das BlitzballTeam der Besaid Aurochs. Doch etwas ist anders: Er hat Lulu geheiratet und ist sehr nervös, weil die Geburt ihres ersten Babys ansteht und er nicht weiß, wie er sich als Vater verhalten muss… Aber als er dann endlich einen Namen für das Baby hat [Vidiny] ist er viiiiel entspannter :)

 Lulu

Tja und wenn Wakka Lulu geheiratet hat, wird Lulu wohl auch Wakka geheiratet haben. Lulu macht sich noch immer Sorgen um Yuna und fühlt sich weiter für sie verantwortlich, auch wenn sie sich wegen der Schwangerschaft nicht um sie kümmern kann. Doch freut sie sich zu sehen, dass Yuna ein wenig aufzublühen scheint… doch der Grund dafür, der Sphere, bereitet ihr weitere Sorgen…

 Kimahri

Kimahri ist jetzt der Älteste der Ronso. Die Kinder verehren in so sehr, dass sich zwei von ihnen [Lian und Ayde] aufmachen, um einen Weg zu suchen, sein Horn zu reparieren. Mit den anderen Ronsos hat der frischgebackene Älteste allerdings so seine Probleme, sind sie doch kurz davor loszustürmen und die verhassten Guados zu vernichten…

 Donna

Die ehemalige Beschwörerin lebt nun in Kilika und hat sich nun der „Jungen Liga“ angeschlossen. Ihr Geliebter Barthello wählte die „Neu Yevon“, was zu NOCH mehr Streitereien zwischen den beiden führt… Ihr Verhalten hat sich anderen gegenüber eigentlich nicht verändert, sie behandelt noch immer alles und jeden wie Fußabtreter, doch schimmert hier und da auch mal eine sanfte Seite von ihr durch…

 Barthello

Jetzt wissen wir endlich, warum Barthello in FFX nie den Mund aufmachen durfte! Er brüllt so laut, dass empfindliche Gegenstände – wie z.B. zwei von Shinras Sphärophonen – kaputtgehen, wenn sie in seiner Nähe sind… Er hängt noch immer an Donnas Rockzipfel, allerdings hat er es soweit geschafft sich zu behaupten, dass er einer anderen Gruppierung beigetreten ist als sie…

 Isaah

Auch er war schon in FFX dabei – ein Summoner, der damals mit seinen zwei Brüdern Maroda und Pasce auf der Reise durch die Tempel war. In FFX-2 hat er sich mit Cid zusammengetan und aus Zanarkand so eine Art Touristenattraktion gemacht. Doch er ist mit seinem Weg nicht zufrieden – vielleicht kann Yuna ihn ja dazu bewegen, wieder zurück nach Bevelle zu gehen?

 Maroda

Wie bereits erwähnt, ehemalige Garde und Bruder von Isaah. Er ist auch ein Mitglied der Jungen Liga, hält sich aber erstaunlich oft in Bevelle auf…. Er ist wütend über seinen Bruder und dessen neue Beschäftigung!

 Pasce

Der 2te Bruder von Isaah. Auch er hat eine kleine Gruppe Sphere-Hunter gegründet: Die Kindergarde! [ein Wortspiel mit Kindergarten? Ich weiß es nicht…] Die kleinen nehmen sich ein bisschen ZU ernst, unterstützen Yuna aber dennoch wo sie können, da sie sie sehr verehren. Außerdem freunden sie sich mit Shinra an…

 Shelinda

Die ehemalige Yevon Priesterin streift wieder durch Spira – als Reporterin! Sie war mit dem Weg von Neu-Yevon nicht einverstanden und verließ den Tempel. Weil sie mal wieder nicht „Nein!“ sagen konnte, fand sie sich schnell mit Micro und Kamera bewaffnet in Luca wieder, wo sie unter anderem das Sphäro-Break Turnier moderiert.

 Beclam

Auch er war damals Mitglied der Bürgerwehr und ein enger Freund von Wakkas verstorbenem Bruder Chapp. Er gehört jetzt der Jungen Liga an und wurde nach Besaid geschickt um an Wakkas Stelle die Aurochs zu trainieren. Er hält die Aurochs und Wakka für Schlappschwänze.

 Yaibal

Ein junger aufstrebender Offizier der Jungen Liga, der bis über beide Ohren in Yuna verliebt ist. Er redet viel und schnell und ist aber selbst immer schon weg, bevor man einen Satz zu Ende ausgesprochen hat.

 Lucille

Auch Lucille ist ein ehemaliges Mitglied der Bürgerwehr und neues Mitglied der Jungen Liga. Sie ist bemüht, Nooj während dessen Abwesenheit so gut es geht zu vertreten. Trotz des rauen Windes, der in der Liga weht, hält sie deren Weg für absolut richtig, versucht aber mit weiblichen Einfühlungsvermögen ein bisschen entgegenzusteuern. Auch Lucille verehrt Yuna zutiefst.

 Elma

Elma gehörte in FFX zu Lucilles Chocobo-Reiterstaffel und folgte ihr in die Junge Liga. Dort bemüht sie sich eine neue Chocobostaffel aufzustellen.

 Clasko

Noch genauso Chocobo-Verrückt wie in FFX! Diesmal bekommt er aber durch das Mädchen H´Kuly Konkurrenz ins Sachen Chocobo-Anbetung! Auch er ist der Jungen Liga beigetreten, fühlt sich dort aber nicht wohl und bittet Yuna ihn mitzunehmen. Wenn Ihr alles richtig macht, dann eröffnet er in der alten Monsterfarm der Stillen Ebne eine Chocobofarm! Paine hält nicht viel von Clasko, der in allen Belangen von Yuna abhängig scheint…

 Nahdala

Sie leitet die Ausgrabungen der Apparatisten in der Bikanel-Wüste. Auch sie hat einige interessante Nebenmissionen für Euch zu bieten. Unter anderem stellt sie Euch Benzo vor, den einzigen Al Bhed, der mit Kakteen reden kann…

 O´Aka XXIII

Der ehemals reisende Händler der für Yuna ins Gefängnis ging.. diesmal braucht er Eure Hilfe, hat er doch durch verschiedene missliche Umstände 100.000 Gil Schulen bei den Al Bhed, die nicht zimperlich im Geldeintreiben sind! Außerdem ist er wütend über seine Bruder Wantz, der versprach, sich an seiner statt um das Geschäft zu kümmern, es dann aber im Stich ließ…

 Rin

Rin von Rins Reisebedarf hat seinen Job an den Nagel gehängt und das Münzspiel Sphäro-Break erfunden. Ausserdem scheint er jetzt gern Detektiv zu spielen…

 Tobli

Komisches kleines Wesen mit Schnabelmütze… Er ist ein Veranstalter, der sich von alleine nicht allzu sehr mit Ruhm bekleckert… Doch mit Yunas Unterstützung… Er schickt seine Hypello-Armee regelmäßig auf Werbetour um Karten für seine Shows zu verkaufen.

 Mei´Chen

Der geschwätzige alte Historiker ist auch noch mit von der Partie und spielt diesmal eine wirklich wichtige Rolle! Denn niemand kann Euch soviel über die Dinge erzählen, die vor 1000 Jahren passiert sind, wie er.. und warum? Ja.. wenn Yuna ihm die Hand schüttelt, dann fällt es ihm wieder ein… Mei´Chen ist das Equivalent zu Harry Potters Professor Binns – er hat einfach vergessen, dass er schon vor langer Zeit gestorben ist… Er hat damals Lenne persönlich die Hand gegeben… „Zwei unterschiedliche Personen. Und doch zweimal der gleiche Händedruck….“

 Cid

Jaa, natürlich darf auch Cid wieder nicht fehlen. Rikkus und Brüderchens Vater hat allerdings diesmal nur kurze Auftritte: Er muss sich von Yuna tadeln lassen, weil er Zanarkand zu einem Touristenort verkommen ließ und sorgt ansonsten für Streit unter Rikku und Brüderchen. Weiterhin ist er der Meinung, dass Yuna und Rikku unbedingt Heiraten müssten [also… nicht einander XD]. Doch eigentlich hegt er den Traum, für die Al Bhed ein neues Heim zu bauen…Er begreift einfach nicht, dass sie die anderen Al Bheds alle schon neue Heime geschaffen haben… Eigentlich traurig…

 Kinoc

Ehemals einer der vier Primas von Yevon. Er war derjenige, der die Bürgerwehr nach dem Sieg über [Sin] durch die Purpur-Brigade ersetzen wollte und auf grausame Trainigsmethoden setze. Er war es auch, der Nooj, Baralai und Gippel töten lassen wollte, nachdem sie Vegnagun entdeckten…

 Vegnagun

Eine über 1000 Jahre alte, riesige Machina, die die Al Bhed erschufen. Doch Vegnagun war zu stark geworden; man konnte sie nicht mehr kontrollieren, was fatal war, denn die Waffe hat die Kraft, ganz Spira zu zerstören.. Die Machina wurde so konstruiert, das sie auf Gefühle reagiert, doch macht sie – einmal aktiviert – keinen Unterscheid mehr zwischen Freund und Feind… Die Yevoniter versteckten diese monströse Waffe, doch stieß die Purpur-Brigarde auf sie… auf sie, und auf den, der sie einst zu aktivieren versuchte, um seine Geliebte zu retten….