Chocobozucht

Chocobo-FarmJiiihaa! Einen Gold-Chocobo… wer will den nicht! Ohne ihn ist es nicht möglich, an den stärksten Aufruf im Spiel, die “Ritter der Runde” heran zu kommen. Auch die anderen “bunten” Chocobos benötigt Ihr im Verlauf des Spieles, um die verschiedenen Substanzhöhlen zu erreichen.
Hier findet Ihr einen kleinen Guide, der erklären soll, wie Ihr an welchen Chocobo herankommt. Das Ganze Vorhaben ist recht Zeit- und Kostenintensiv, aber lohnt sich in jedem Fall! ^^

Grundlagen der Chocobo-Zucht

Um mit der Chocobozucht zu beginnen, benötigt Ihr ein paar Dinge:
- Ein gut gefülltes Gil-Konto
- eine Dauerkarte für die Gold-Saucer
- das Flugschiff “Highwind”
- jede Menge Zeit und Nerven!

Chocobo-StallAls erstes solltet Ihr Euch zur Chocobo-Farm in der Nähe von Kalm begeben und Euch die Substanz “Chocobo Köder” sowie einen Vorrat an Gemüse besorgen. Auch wäre es von Vorteil, wenn Ihr gleich 4 Ställe mieten würdet [Kosten: 10.000 Gil pro Stall...], damit Ihr die gefangenen Chocobos auch unterstellen könnt. Dies ist erst möglich, wenn Ihr Euch im Spielverlauf der zweiten CD befindet und die Highwind benutzen könnt.
Choco-Billy wird Euch alles erzählen, was er über die Zucht und Aufzucht von Chocobos weiß, auch wird er Euch vom Chocobo-Weisen berichten, der widerum ein paar “Geheimtipps” bereit hält und spezielle Gemüsesorten verkauft. Billy erklärt Euch auch…


…WIE MAN EINEN CHOCOBO FÄNGT:
Als erstes solltet Ihr die Substanz “Chocobo-Köder” in eine Eurer Waffen oder Rüstungen einlegen. Damit ausgerüstet, lauft über die Chocobo-Spuren, die auf der Weltkarte verstreut sind. Wann immer ein Gegner erscheint, der einen Chocobo im Schlepptau hat, verfüttert etwas Gemüse an ihn [an den Chocobo natürlich ;) ]. Bekämpft die Gegner, aber schlagt niemals den Chocobo, sonst läuft er davon! Der Chocobo muss während des Kampfes mit Gemüse-Fressen beschäftigt sein, sonst ist die Wahrscheinlichkeit dass er flüchtet sehr hoch.
Ist der Kampf gewonnen und der Chocobo bei Euch geblieben, könnt ihr auf ihm reiten. Steigt nicht ab! Sonst wird er davonlaufen! Sondern bringt ihn direkt zur Farm, wo Choco-Billy Euch über den Zustand des gefangenen Tieres aufklären wird. Zur Zucht sind nur Chocobos geeignet, die Billy mindestens als “gut” bezeichnet, alle anderen könnt Ihr gleich wieder frei lassen!
Die folgende Karte zeigt Euch, an welchen Stellen Ihr die guten Chocobos, sowie tolle und die SUPER-Chocobos fangen könnt, wo sich der Chocobo-Weise aufhält und wo Ihr zwei weitere, für die Zucht unverzichtbare Items finden könnt, die Zeyo-Nuss und die Carob-Nuss:

Wichtige Chocobo-Orte

Wenn Ihr bereits über die Highwind verfügt und genügend Geld besitzt, wäre es von Vorteil, bereits am Anfang Eurer Zuchtversuche den Chocobo-Weisen aufzusuchen, da Ihr dann über eine größere Auswahl an Gemüsen verfügt, die stellenweise weitaus nahrhafter für Eure Chocobos sind [dann futtern sie auch im Kampf länger daran], und deren Fähigkeiten [beim späteren Füttern im Stall] um einiges verbessern können. Ihr findet den Chocobo-Weisen in der Eiszapfen-Region [siehe Karte], in einem komplett von Bergen umgebenem Tal. Hört ihm aufmerksam zu und kauft ihm seine Waren ab. Hier eine kleine Tabelle mit den verschiedenen Gemüsen und Nüssen – die man nicht zum Füttern, sondern zur Zucht braucht – und welchen Effekt sie erzielen.

Name Preis Effekt
    
Curiel-Gemüse 1.000 erhöht Ausdauer [++]
Gysahl-Gemüse 100 erhöht Ausdauer [+]
Karob-Nuss zum Züchten eines blauen, grünen oder schwarzen Chocobo
Krakka-Gemüse 250 erhöht Intelligenz
Lasan-Nuss 600 zum Züchten eines Chocobo
Luchil-Nuss 200 zum Züchten eines Chocobo
 Mimett-Gemüse 1.500 um einen Chocobo zu fangen; um sein Feindeskönnen zu erlernen
 Pahsana-Gemüse 800 erhöht Geschwindigkeit; um einen Chocobo zu fangen
Pepio-Nuss 100 zum Züchten eines Chocobo
Porof-Nuss 2.000 zum Züchten eines Chocobo
Pram-Nuss 1.500 zum Züchten eines Chocobo
Reagan-Gemüse 2.000 erhöht Ausdauer [+++]
Saraha-Nuss 400 zum Züchten eines besseren Chocobo
Sylkis-Gemüse 5.000 erhöht Intelligenz, Ausdauer und Geschwindigkeit
Tantle-Gemüse 400 erhöht Intelligenz und Geschwindigkeit
Zeyo-Nuss zum Züchten eines goldenen Chocobo


Der Weg zum Goldenen Chocobo


GELBE CHOCOBOS
Gelber ChocoboDie Gelben Chocobos müsst Ihr nicht erst züchten. Sie leben frei in der Welt von FF7 und warten nur darauf, von Euch gefangen zu werden. Sie können sich so wie Ihr über die Weltkarte bewegen, nur ein wenig schneller. Heißt, sie können keine Berge oder Flüsse überqueren. Wie Ihr sie fangt, solltet Ihr ja jetzt wissen. Wollt Ihr Euch nicht mit den Gelben Tierchen begnügen [und das ist ja der Sinn und Zweck der Sache ;) ] müsst Ihr weiter wie folgt vorgehen:


GRÜNE CHOCOBOS
Grüner ChocoboDie Grünen Chocobos ermöglichen es Euch über Berge zu reiten, darum heißen sie auch “Berg-Chocobos”. Und so bekommt Ihr sie: Bringt Eure gefangenen Gelben Chocobos zu Chcocbo-Farm und lasst sie von Billy begutachten. Wenn Ihr mindestens einen guten männlichen und einen guten weiblichen Gelben Chocobo besitzt, kanns losgehen: Füttert die beiden so lange mit Gemüse [Sylkis-Gemüse ist besonders empfehlenswert!] bis sich ihre Werte nicht mehr verbessern. Dann bringt sie in die Gold Saucer und lasst sie so lange an den Rennen dort teilnehmen, bis beide auf Rang S sind. Dann könnt Ihr sie zurück zur Farm bringen. Wenn Ihr dem Chocobo-Weisen aufmerksam zugehört habt, wisst Ihr, dass zur Paarung eine Karobnuss benötigt wird. Die Karobnüsse könnt Ihr von den roten Drachen bekommen, die zum einen in der Nähe des Hauses des Chocobo-Weisen herumlaufen, zum anderen auch vor Bone-Village zu finden sind. Stehlt die Nuss von den Drachen [am besten gleich 3 Stück, denn so viele braucht Ihr!] und kehrt zur Ranch zurück.
SPEICHERT!!!! auf jeden Fall bevor Ihr Eure zwei Chocobos paart!!! Denn obwohl Ihr die richtige Nuss habt, kann ein gelber, ein blauer oder ein grüner Chocobo dabei herauskommen! – Wenn ein gelber Chocobo dabei herauskommt: Spielstand erneut laden! Ist das Baby grün oder blau, geht es weiter :) Gehen wir davon aus, dass Ihr zuerst einen Grünen Chocobo bekommen habt, füttert auch diesen, bis sich seine Werte nicht mehr steigern und bringt ihn in der Gold Saucer auf Rang S. Bis Ihr damit fertig seid, sollten sich seine Eltern wieder “regeneriert” haben und zu einer weiteren Paarung fähig sein… wie es dann weiter geht, siehe unter “Blauer Chocobo”


BLAUE CHOCOBOS
Blauer ChocoboDie Blauen, oder “Fluß-Chocobos”, verfügen über die Fähigkeit, durch flache Gewässer zu reiten. Ihr bekommt sie auf dem gleichen Wege wie die Grünen Chocobos, sprich: 2 mindestens “gute” Gelbe Chocobos füttern, auf Rang S bringen und mit einer Karob-Nuss paaren. Da wir ja davon ausgegangen sind, dass Ihr zuerst einen Grünen Chocobo bekommen habt, müsst Ihr den Vorgang jetzt für den Blauen Chocobo wiederholen. Ihr könnt dafür die gleichen Eltern nehmen, wie für den Grünen Chocobo, denn wenn Ihr eine Weile wartet [und in der Zwischenzeit z.B. den Grünen Chocobo auf Rang S bringt], lassen sich die beiden nämlich wieder paaren – Inzucht ist anscheinend kein Problem bei dieser Art von Tieren ;). Bedenkt: Vor der Paarung SPEICHERN!!!!! Denn abgesehen davon, dass Euch ein weiterer Gelber oder Grüner Chocobo nichts nützt, muss der neue Chocobo auch vom anderen Geschlecht sein, als der Grüne, den Ihr ja vorher bekommen habt! Achtet darauf!! Nun bringt Ihr auch das neue Baby wieder durch die Rennen in der Gold Saucer auf Rang S und füttert es so gut wie möglich! Wie es weiter geht, lest Ihm im Abschnitt “Schwarze Chocobos”.


SCHWARZE CHOCOBOS
Schwarzer ChocoboDer Schwarze Chocobo vereinigt die Fähigkeiten seiner Vorgänger in sich. Wie alle Chocobos kann er natürlich über das normale Land, aber auch über Berge UND flache Gewässer laufen.
Wenn Ihr die Schritte für den Grünen und Blauen Chocobo befolgt habt und alles richtig funktioniert hat, solltet Ihr an dieser Stelle einen Grünen und einen Blauen Chocobo besitzen, von denen einer männlich und einer weiblich ist, ja? – Super!
Beide Chocobos sind bis zum Rand voll mit Gemüse und auf Rang S? – Noch besser!
Schmeißt jetzt die beiden Gelben Chocobos aus dem Stall, da Ihr Platz für ein neues Baby braucht. Dann füttert den beiden Verbliebenen nach vorherigem SPEICHERN eine Karobnuss und hofft, dass daraus ein Schwarzer Chocobo entsteht! Hat es nicht geklappt und Ihr bekommt eine andere Farbe.. einfach neuladen! Wenn ja, dann herzlichen Glückwunsch! :) Verfahrt mit dem Schwarzen Chocobo wie schon mit allen anderen zuvor: kräftig füttern und auf Rang S bringen! Weiter gehts bei den “Gold Chocobos”…


GOLDENE CHOCOBOS
Gold ChocoboDer Gold-Chocobo ist das Ziel all Eurer Wünsche. Er vereinigt alle Fähigkeiten seiner Ahnen in sich und kann zusätzlich auch tiefe Gewässer überqueren – und genau diese Fähigkeit benötigt Ihr, um die “Runde Insel” zu betreten, auf der Ihr die mächtige Rote Substanz “Ritter der Runde” aufsammeln könnt.

Habt Ihr diese Anleitung bisher befolgt, solltet Ihr jetzt 3 Chocobos in Eurem Stall haben: Einen Grünen, einen Blauen und einen Schwarzen. Achtet darauf, von welchem Geschlecht der Schwarze Chocobo ist und fliegt dann erneut zum Chocobo-Weisen. Er wird Euch von einer Nuss namens “Zeyo-Nuss” erzählen, die Ihr von den kleinen Kobolden, die sich im “Koboldwald” auf einer kleinen Insel im Osten der Karte befinden stehlen könnt. Habt ihr eine dieser Nüsse erbeutet, begebt Euch zu den Chocobo-Spuren auf dem Eis-Kontinent [westlich vom Chocobo-Weisen in der Nähe der Küste], lauft auf ihnen herum und fangt Euch ein paar Chocobos. Ihr benötigt einen, den Choco-Billy für “ausgezeichnet”, oder als “Super-Chocobo” bezeichnet und der ein anderes Geschlecht hat, als Euer schwarzes Tier.
Auch diesen Super-Chocobo müsst Ihr wieder fleißig füttern und auf Rang S bringen. Anschließend schmeißt den Grünen oder Blauen Chocobo [oder beide...] aus dem Stall, um Platz zu schaffen und SPEICHERT!!!!!!!!! Dann paart Euren Schwarzen und den Gelben Super-Chocobo unter Verwendung der gestohlenen Zeyo-Nuss. Mit etwas Glück steht am nächsten Tag ein GOLDENER CHOCOBO in Eurem Stall!


UND JETZT…?
Auch wenn Ihr vermutlich nach dieser Tortur die Nase voll von den Chocobo-Rennen habt, lohnt es sich dennoch, das Goldene Baby nicht nur zur Abholung der gewünschten Substanz zu benutzen, sondern Ihn ebenfalls mit in die Gold Saucer zu nehmen, da er Euch sicher eine ganze Menge Preise verschaffen wird! Außerdem wollen Eure Teamkameraden ihn hin und wieder auch mal reiten *g* Besonders Cid scheint nicht nur ein begeisterter Flieger, sondern auch ein begnadeter Chocobo-Jockey zu sein! ^^


WIE MAN GOLDI AUCH BEKOMMEN KANN
Den Goldenen Chocobo bekommt man übrigens auch anders, als auf diesem laaaaaaangwierigen Weg – Ihr müsst dem Kalm-Reisenden “einfach” nur die Wüstenrose überreichen! Dazu ist es allerdings erforderlich Rubin Weapon zu besiegen… Und das funktioniert erst ab der dritten CD und einem SEHR hohen Charakter Level… Daher… ist das Züchten wohl doch die “einfachste” Methode! Viel Erfolg!