Charaktere

Hauptcharaktere Seite 1 / Seite 2 – Nebencharaktere

Vorsicht! Beschreibungen enthalten Spoiler!

Freia Crescent

Zweifel: Vergebliche Liebe und die noch größere Angst, in Vergessenheit zu geraten…

FreyaAlter: 21 Jahre
Herkunft: Burmecia
Beruf: Drachenritterin
Waffe: Lanze


Freia, die süße Echsenlady, verließ ihre Heimat Burmecia vor langer Zeit um ihren tot geglaubten Geliebten Fratley wiederzufinden, der ausgezogen war, um sich mit den besten Drachenrittern der Welt zu messen. In Lindblum trifft sie auf Zidane, den sie bereits schon etwas länger kennt und erfährt durch ihn von der drohenden Gefahr, die von Königin Brahne ausgeht. Als sie nach dem Lindblumer Jagdfest mit dem Rest der Truppe vor Großherzog Cid steht und er ihnen mitteilt, dass Burmecia von Brahne angegriffen wurde, schließt sie sich der Gruppe ohne zu zögern an. Freia wirkt sehr selbstbewusst und stark und ist eine der besten Drachenritterinnen Burmecias. Doch innerlich ist sie sehr schwach. Als sie dann tatsächlich ihren Fratley wiederfindet und er sich nicht mehr an sie erinnern kann, bricht für Freia eine Welt zusammen. Sie kämpft beherzt für die Zukunft der Welt, damit zumindest ihre Erinnerungen überleben können.



Mahagon Coral

Stolz: Wo liegen meine Grenzen? Habe ich sie schon erreicht? Antworten…

MahagonAlter: 26 Jahre
Herkunft: unbekannt
Beruf: Söldner
Waffe: Kralle


Der nicht besonders redselige Hüne trifft auf die Gruppe, weil er beauftragt war, Zidane zu töten. Als er im Kampf gegen den Kleinen verliert, schließt er sich der Truppe an, um zu begreifen, wie das passieren konnte.
Mahagon liebt nichts mehr als seine Freiheit und die Einsamkeit, daher bleibt er meist etwas außerhalb der anderen. Er öffnet sich ihnen gegenüber nur wenig, doch ist er deswegen noch lange nicht kaltherzig, eher ein wenig eigenbrötlerisch. Doch je mehr Zeit er mit der Gruppe verbringt, um so mehr begreift er, dass Macht und Stärke nicht alles sind, dass man auch Herz und Verstand einsetzten muss, nicht nur im Kampf. Nach dieser Erkenntnis bleibt er der Gruppe weiterhin treu.



Eiko Carol

Einsamkeit: Alleinsein erfüllt mein Herz mit Trauer…

EikoAlter: 6 Jahre
Herkunft: Madain Sari
Beruf: Beschwörerin
Waffe: Flöte / Stab


Eiko ist die letzte Bewohnerin von Madain Sari, sie lebt dort völlig allein mit ein paar Mogrys. Sie ist ziemlich verknallt in Zidane und macht daraus keinen Hehl. Obwohl sie eifersüchtig auf Garnet ist, behandelt sie sie sehr nett. Eiko ist immer fröhlich und ein wenig überdreht, was man dem kleinen Mädchen mit den Flügeln und dem Horn auf der Stirn aber gut nachempfinden kann, lebt sie doch sonst ganz abgeschieden von der Außenwelt. Sie ist sehr froh darüber in der Truppe um Zidane neue Freunde gefunden zu haben. Während der Reise merken Eiko und Garnet, dass sie anscheinend eine ähnliche Herkunft haben. Eiko, die für ihr Alter schon sehr erwachsen scheint, hilft Garnet dabei, sich an ihre Vergangenheit zu erinnern…



Quina Quen

Hunger: Ich gehe meinen Weg! Wasch dagegen? Aber manchmal brauche ich eine starke Hand, mampf…

QuinaAlter: unbekannt
Herkunft: Q’s Morast
Beruf: Koch
Waffe: Gabel


Quinas Leben besteht einzig und allein aus Essen. Für ihn gibt es nichts Wichtigeres. Egal wohin er kommt, er muss alles probieren. Aber seine Lieblingsspeise sind Frösche und daran wird sich wohl auch nichts ändern, bauen doch seine Limits auf den Fröschen auf. Quina schloss sich der Gruppe an, um alles über das Essen aus anderen Ländern zu lernen [warum auch sonst?!]. Quina sieht ziemlich albern aus, aber das scheint ihn wenig zu stören. Das einzige was er von sich gibt sind Ratschläge in Essensangelegenheiten. Sein Name ist übrigens ein Wortspiel: Quina heißt auf japanisch „Iss!“, Quen bedeutet „kann nicht essen“. Das allein sagt doch schon eine ganze Menge über ihn aus, oder? ^^