„Von allen etwas“ – Die Lesereise startet

Von allen etwas - Die Lesereise zur Anthologie

Ich hätte schwören können, ich hätte sie bereits angekündigt …, aber besser spät als nie:

Kommenden Mittwoch, den 16.03.2016, startet die Lesereise des Wuppertaler Literatentreffen zur aktuellen Anthologie „Von allen etwas“ in der Galerie „Die alte Fleischerei“ in Wuppertal Ronsdorf (Breite Str. 47-49). Um 19.30 Uhr geht es los. Regine Radermacher, Martina Sprenger, Hella Matelsky und ich werden unsere Geschichten und Gedichte aus dem Buch vorstellen, dazu spielt Lennart Sprenger auf der Gitarre. Der für seine Büttenreden und lyrischen Wortspielereien bekannte Reinhart Clement führt durch den Abend.
Wir freuen uns über viele Zuhörer!

Von allen etwas - Die Lesereise zur Anthologie Der nächste Termin steht auch schon fest: Am 24. April 2016 um 15.00 Uhr lesen Renate Handge, Erika Schneider, Matthias Rürup, Martina Sprenger und ich im Café am Kirchplatz in Velbert (Kuhlendahler Str. 14). Um Voranmeldung unter 02053-849 888 5 wird gebeten.

Der Eintritt ist für beide Veranstaltungen frei.

.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.