Termine, Termine, Termine…

a

Das Jahresende hat es noch einmal ganz schön in sich:

Am Freitag, den 25.11.2016, findet um 17.30 Uhr der letzte Monatsausklang 2016 im Café Ada statt. Das Programm diesmal ist buntgemischt: Lyrik von Reinhard Clement und Isabel Daguin, Kriminalistisches von Erika Schneider, Traumhaft-Phantastisches von Dirk Steinert und Nachdenkliches von Angelika Zöllner.

Gleich den darauffolgenden Sonntag, am 27.11.2016, folgt um 15.00 Uhr in Velbert der Auftakt in einen „Mörderischen Advent„. Krimis satt gibt es von Renate Handge, Sibyl Quinke, Erika Schneider und Martina Sprenger. Für mich gibt es eine Premiere, denn ich lese erstmals nicht mich selbst. Ich trage den eher weihnachtlichen Teil bei – in Form der großartigen Geschichte „Mandelsplitter“ meiner Lektorin Tanja Mehlhase aus dem Buch „Das Schwein hat blaue Augen“.

Am Sonntag, den 04.12.2016 findet um 11.00 Uhr die alljährliche Lesematinee des Literatentreffens Wuppertal in der Börse statt. Ein kurzweiliges und facettenreiches Programm, in diesem Jahr mit Musik von Uwe Sandfort und Martin Herman, zwei herausragenden Gitarristen. Das wird sicher ein Highlight!

Sehr gespannt bin ich auf den 14.12.2016 (Mittwoch). Um 19.00 Uhr beginnt der „Textabend“ in der Börse Wuppertal, mit Texten von Lyriker Reinhard Clement, Poetry-Slammer Tobias Reinhartz und mir, dazu gibt es Musik von 7th Day und Sonbirth. Auch das solltet Ihr Euch sicherlich nicht entgehen lassen. 😉

Ich freue mich, Euch auf einem (oder mehreren? 😉 ) der Termine zu begegnen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.