Texte

Hier tummeln sich ältere und unveröffentlichte Geschichten, überwiegend meine alten FanFics, aber auch 2,3 Kurzgeschichten, die sich bequem im pdf Format herunterladen lassen. Zum Lesen wird ein entsprechender pdf-Reader benötigt, beispielsweise der kostenlose Adobe Reader.
Achtung: Die meisten Texte auf dieser Seite sind weder lektoriert noch korrigiert!

Vorgelesen: Dyson

Eine kurze Dystopie (2015)

Der Mitschnitt des TEXTABENDS vom 14.12.2016 in der Börse Wuppertal. Video: Frank Pechtel.

.

.

.

.

Vorgelesen: Claire

Eine phantastische Kurzgeschichte (2013)

Da ich „Claire“ auf Lesungen wegen der Länge der Geschichte selten ganz vorlesen kann: Hier für alle Interessierten die komplette Geschichte zum Nachhören.

.

.

Werkstattlesung: Wenn die Welt zerbricht (AT)

Fantasy-Roman Auszug (2013)

Lesung vom 06.10.2013 in der börse Wuppertal bei „Bring Your Art“ aus dem bisher unvollendeten Fantasy-Romanmanuskript „Wenn die Welt zerbricht (AT)“. Bitte seid nachsichtig, das war mein allererstes Mal auf einer Bühne und ich war entsprechend seeehr nervös! O:)

.

Tekken – Das Böse in Dir

Tekken - Das Böse in DirEine Tekken FanFiction. (2002. / 2009 / 2011 / zuletzt 2013)

Die Geschichte wächst zwar sehr langsam, aber stetig. Sie hat tatsächlich einige „Fans“ was mich unheimlich freut. Deswegen tut es mir wirklich leid, dass ich so wenig Zeit dafür aufbringe[n kann]… Was passiert, wenn Du Dich verliebst, Dein Mentor verschwindet und Du plötzlich mit Deinem ärgsten Feind zusammenarbeiten sollst? Während Hwoarang glaubt, im größten Schlamassel aller Zeiten festzustecken, quält Jin die Frage, wie er seine Mutter noch retten kann und wie er seinen Großvater für die Dinge bestrafen kann, die dieser seiner Familie angetan hat…

Zum letzten Beitrag (Teil 20-26) (enthält Kapitelinformationen)
Die ersten neun Kapitel als pdf lesen

.

Hunger

Hunger
Eine Kurzgeschichte. (2013)

Ein leeres Zimmer. Ein geheimnisvolles Buch. Wachsende Neugier. Hunger auf mehr.

Die Geschichte zählt zu den Gewinnern des vom Berliner Büchertisch ausgeschriebenen Kurzgeschichten-Wettbewerbs und kann derzeit hier online gelesen werden.

.

Herbstfrieden

HerbstfriedenEine Kurzgeschichte. (2010)

Wenn Du im Herbst des Lebens die Antworten bekommen kannst, nach denen Du immer schon gesucht hast, wie entscheidest Du Dich?

Veröffentlicht in der Anthologie:
„Goldener Herbst“, Elbverlag, 2012
ISBN 978-3-941127-16-6

via AmazonGeschichte als pdf lesen

.

Final Fantasy VII – Blitzball einmal anders

BLitzball einmal anders width=Eine abgeschlossene FF7 FanFiction. (2004)

Irgendwie als Fortsetzung zu “Weihnachten in Nibelheim” zu betrachten. Zumindest spielt die Geschichte im gleichen Setting. Sie entstand für einen Wettbewerb, in dem es gewisse Vorgaben gab, z.B. Lieblings-FF und Blitzball, daher ist die Geschichte sehr an den Haaren herbeigezogen, handlungslos, gewollt komisch und insgesamt irgendwie blöd.

Zum Beitrag
Geschichte als pdf lesen

.

Final Fantasy VII – Weihnachten in Nibelheim

Weihnachten in Nibelheim
Eine abgeschlossene FF7 FanFiction. (2003)

Der Titel sagt eigentlich schon alles: Man stelle sich vor, die Welt ist gerettet und unsere tapferen Helden wollen einfach nur zusammen Weihnachten feiern. Kitschige Postkartenweihnacht goes FF7.

Zum Beitrag
Geschichte als pdf lesen

.

Hikaris Diary

Hikaris DiaryEine Shadowrun-Geschichte. (2003)

Dieses Tagebuch ist meine Erinnerung an die beste, lustigste und gleichzeitig spannendste und dramatischste Shadowrunrunde, an der ich je teilhaben durfte. Es enthält den Background meines Charakters und ihr Aufeinandertreffen mit den aderen Spielercharakteren bis zum eigentlichen Start des ersten Runs. Wer sich nicht an Hikaris kindlicher Ausdrucksweise und der mangelnden Korrektur stört, hat bestimmt sein Vergnügen an ihren Aufzeichnungen. ^^

Zum Beitrag
Geschichte als pdf lesen

.

Final Fantasy X – Zurück

ZurückEine abgeschlossene FF-X FanFiction. (2002)

Als diese Kurzgeschichte entstand, war noch kein Denken an FFX-2, auftretende Parallelen sind daher unbeabsichtigt und nur auf meine hellseherischen Fähigkeiten zurückzuführen. Die Geschichte dreht sich natürlich um Tidus und Yuna.

Zum Beitrag
Geschichte als pdf lesen

.

Das Buch der Träume

Das Buch der TräumeEin phantastischer Roman. (1997-2003)

Mein allererster „Roman“ sollte daraus werden. Die Geschichte entstand, als ich noch zur Schule ging und liegt derzeit zugunsten weniger umfangreicher Projekte auf Eis. Sobald ich mich diesem mehrbändigen Mammutvorhaben gewachsen fühle, wird es sicher seinen Weg aufs Papier finden, da mir die Geschichte noch immer am Herzen liegt. Danke an EVA für das perfekte Artwork meiner Erin!

Zum Beitrag
Den Prolog als pdf lesen

.

Immer wieder Samstags oder mein Wort zum Sonntag

Immer wieder Samstags, oder mein Wort zum Sonntag
Eine Kurzgeschichte. (1996)

Meine allererste abgeschlossene Kurzgeschichte war sozusagen Zwangsarbeit. Ich musste etwas vorweisen, um eine Note für den Religionsunterricht zu bekommen *flöt*. Ursprünglich sollte ich meinem Lehrer ein Bild zum Thema „Sonntag“ malen, welches er jedoch nicht verstand und bat, ihm dazu noch etwas zu schreiben….

Zum Beitrag
Die Geschichte als pdf lesen

.