#schlechtesgewissen

Habe meinen Text für Freitag geübt und ihn dem Sohni vorgelesen. Der brach auf Seite 10 in Tränen aus und ließ sich nur schwer beruhigen. Es wäre ja sooo traurig! Habe ihm dann rasch ein etwas abgewandeltes Ende erzählt, in dem alles gut ausgeht.
Das nächste Mal lese ich dann wieder allein für den Spiegel. O:)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.