Tekken – Das Böse in Dir / Pt.14-16

Tekken - Das Böse in Dir
Eine Tekken Fanfiction. (seit 2002)

Es geht Schlag auf Schlag – Kapitel V ist da!

Im aktuellen Abschnitt: Da Hwoarang nicht schlafen kann, fährt er früher als gewöhnlich zur Mishima Daigaku. Ein glücklicher Zufall, denn unverhofft begegnet er dort der unbekannten Schönheit, von der Jin ihn so vehement fernzuhalten versuchte. Auch sie scheint eine aufregende Nacht hinter sich zu haben und daher ist nichts naheliegender, als sie auf einen Kaffee einzuladen. Mit ungeahnten Folgen.

Ich freue mich über Anregungen, Kritik oder sonstige Meinungen!

(Zum Lesen des Textes wird ein pdf-Reader benötigt, beispielsweise der kostenlose Adobe Reader)

Diese FanFiction habe ich 2002 aus purer Lust am Schreiben begonnen und bereits nach einem halben Kapitel wieder abgebrochen. Jahre später, 2009 um genau zu sein, wurde sie nach langer Schreibabstinenz zu Übungszwecken aus ihrem Winterschlaf geweckt. Meine Liebe zu den Charakteren hat mich jetzt, 2013, dazu verleitet, alles andere Ruhen zu lassen und sie bis zu ihrem (bitteren?) Ende zu führen.
Die Geschichte wird abwechselnd aus Hwoarangs und Jins Sicht erzählt. Weitere Hauptcharaktere sind Xiaoyu Ling, Marshall und Forest Law, Paul Phoenix, Yoshimitsu und Nina Williams. Die Handlng dreht sich um das offiziell ungelöste Mysterium von Unknowns Erscheinen und ihrer Ähnlichkeit mit Jun Kazama.

Wir befinden uns im Universum von Tekken 3 und TT1, die späteren Spiele werden (fast) vollkommen ignoriert. Die Rechte am Namen „Tekken“ sowie den Figuren liegen bei Namco Bandai Games.

Die Geschichte wird weder lektoriert, noch Beta gelesen, da sie ein reines Spaß-Projekt ist. Sie kann daher mehr Fehler als üblich enthalten, auf die ihr mich gern aufmerksam machen dürft.

4 Responses to Tekken – Das Böse in Dir / Pt.14-16

  1. Aki-Chan sagt:

    Kannst du nicht auch mal eine Harry Potter FF schreiben? ^_^

  2. Mi sagt:

    Hallo Aki-Chan,
    ähm, nein, tut mir leid. Um ganz ehrlich zu sein.. ich mag eigentlich gar keine FanFics ^^‘ Ich mag es nicht, Charaktere aus ihrem Universum zu reißen und in ein anderes zu stecken. Ich mag es nicht, vorgegebene Storyelemente umzuwandeln, zu revidieren, ad absurdum zu führen oder um Neues zu erweitern. Ich möchte das einem Autoren und seiner Geschichte nicht antun. Es ist nicht meine Geschichte, das gehört sich – für mich – einfach nicht… Gerade bei Büchern empfinde ich das irgendwie als zu große Einmischung. ^^‘
    Warum ich dann doch eine FF schreibe? 😀 Meine FFs sind ausschließlich zu Spielen entstanden. Warum? Weil die Vorgaben lockerer sind, weil die Storys teilweise Lücken haben, die gefüllt werden können oder weil Erklärungen fehlen, die ich mir selbst ausdenken kann. Gerade in diesem Fall hier, die Tekken Geschichte – ich war immer ein großer Jun-Fan und sehr traurig, als sie im 3ten Teil für tot erklärt wurde. Als dafür in TTT1 Unknown auftauchte, die diese große Ähnlichkeit mit Jun aufwies, aber nicht Jun war… habe ich für mich eine Erklärung gesucht, woher Unknown kommen könnte und was dafür mit Jun geschehen ist. Diese Fanfiction ist MEINE Erklärung dafür. Da die originale Tekken-Story in den letzten Jahren mehr oder weniger ohne mich weiter ging, mögen sich Grundvoraussetzungen geändert haben, die ich aus meienr damaligen Sicht nicht vorhersehen konnte und daher falsch wiedergebe… aber es soll nichts weiter sein als mein Versuch, etwas Logik in die losen Story-Brocken zu bekommen, die Namco einem so vorwirft 😉 Dabei möchte ich so nah wie möglich an den Charakteren und den „echten“ Gegebenheiten bleiben…

    Öhm… das wolltest du gar nicht wissen, oder? 😀 Also die Antwort ist nein, tut mir leid 😉 Aber es gibt bestimmt viele, viele, viiiieeele andere HP-FFs, die Du lesen kannst, und die Dich begeistern werden =)

  3. Aki-Chan sagt:

    Schade 🙁 Ich glaub deins wäre gut. Das hier ist auch gut aber ich finde Kampfspiele blöd 🙁

  4. Mi sagt:

    😀 Tut mir leid. Aber wenn Dir die FF trotzdem gefällt… freut mich das ^^ soviel Kampf gibts darin ja auch nicht. Es ist ja eine Geschichte und eben nicht.. das Spiel 😉
    Liebe Grüße =)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.