#phantbest Tag 4 und Tag 5

Lieblingsautoren

Tag 4: Mein Lieblingsautor »in dem Genre«
Ehrlich gesagt habe ich nicht »den einen« Lieblingsautoren. Hätte man mich das in der Zeit gefragt, als ich zwischen 12 und 15 Jahren alt war, hätte ich wohl Wolfgang Hohlbein oder Stephen King genannt.
Heute ist die Frage etwas schwieriger zu beantworten.
Das, was einem Lieblingsautoren am nächsten kommt, ist wohl Tad Williams. Er, bzw. sein Drachenbeinthron, haben mein Lesen damals verändert. Ich bin seitdem ein eher anspruchsvoller, mäkeliger Leser geworden, dem nicht mehr so leicht ein Buch gefällt. Die Reihe hat mich damals so verzaubert, dass ich danach lange kein Buch gefunden habe, was mich auch nur annähernd wirklich fesseln konnte. Ob das gut ist, sei dahingestellt, aber ich liebe seine Bücher! Ich kaufe jedes Buch, das von ihm auf den Markt kommt, und werde selten enttäuscht. Auch, wenn mir trotzdem nicht alles gefällt – ich weiß nicht, wie oft ich »Otherland« angefangen habe… Ich komme einfach nicht über anderthalb Bände der Reihe hinaus… Auch mit »Das Herz der verlorenen Dinge« werde ich nicht richtig warm. Aber die alte und neue Osten Ard Reihe, »Der brennende Mann«, »Shadowmarch«, der »Blumenkrieg« … Ich liebe sie!
Trotzdem muss Tad auf seinem (Drachenbein-)Thron ein bisschen Platz machen, damit auch Patrick Rothfuss und Dan Simmons mit darauf Platz nehmen können. Von den beiden kenne ich zwar jeweils nicht viele Werke, aber die, die ich gelesen habe, sind einfach ganz, ganz oben mit dabei. =)

Tag 5: Dein liebster Charakter.
Ich habe auch nicht DEN einen Lieblingscharakter. Ich mag Samweis Gamdschie (LotR) sehr, liebe Maegwynn und Eolair, Isgrimnur und Josua (Drachenbeinthron), kriege nicht genug von Alec und Seregil (Schattengilde) und habe viel mit dem Sucher der Wahrheit, Richard, und seiner Kahlan geweint.
Es gibt in nahezu jedem Buch jemanden, mit dem ich ganz besonders mitfiebere (nicht unbedingt der Hauptcharakter), aber ich habe selten einen »Crush« für jemanden oder Fangirle herum. Das liegt mir nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.